Später Heimsieg gegen Bayreuth

  Die Kassel Huskies haben ihr erstes Heimspiel im neuen Jahr mit 2:1 gegen die Bayreuth Tigers gewonnen. Nach langem Kampf entschied der Treffer von Tory Rutkowski in der 52. Spielminute die Partie. Von Beginn an war es eine umkämpfte und zerfahrene Partie. Wenn sich beide Teams eine Chance erspielen konnten, dann waren die gut aufgelegten Torhüter Jerry Kuhn und

» Weiterlesen

Heimsieg vor leeren Rängen

Im letzten Heimspiel des Jahren 2021 trafen die Kassel Huskies am heutigen Dienstag auf die Tölzer Löwen. Neben dem weiterhin verletzten Corey Trivino mussten die Huskies aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen auch auf ihren siebten Mann, die Zuschauer in der Kasseler Eissporthalle, verzichten. Dennoch zeigten sich die Huskies von Beginn an bissig. Bereits in der 2. Minute musste der Pfosten des

» Weiterlesen

Klarer Heimsieg gegen Heilbronn – Huskies siegen 6:2 Sechs-Punkte-Wochenende für die Kassel Huskie

Die Schlittenhunde haben ihr Heimspiel gegen die Heilbronner Falken klar mit 6:2 gewinnen können und damit ein perfektes Wochenende eingefahren. Huskies-Trainer Tim Kehler bot im Vergleich zum freitägigen Sieg in Kaufbeuren die gleiche Mannschaft auf. Einzig im Tor gab es den Wechsel von Jonas Neffin zu Jerry Kuhn. Ganze drei Minuten waren in der Partie gespielt, da konnten die 1525

» Weiterlesen

Dämpfer für die Huskies

1:4 in Bayreuth – Dämpfer für die Huskies Kassel, 12. Januar 2019. Die im Jahr 2019 noch ungeschlagenen Kassel Huskies traten am 36. DEL2-Spieltag bei den Bayreuth Tigers an. Toni Ritter und Mike Little fehlten verletzt, dafür kehrte neben Torhüter Marcel Melichercik auch Lasse Bödefeld ins Team zurück. Die erste Viertelstunde gehörte klar den Gastgebern, die vor allem durch ihren

» Weiterlesen

2:1 gegen Kaufbeuren – Huskies stoppen Negativserie

Nach drei Niederlagen in Folge wollten die Kassel Huskies am 33. DEL2-Spieltag zurück in die Erfolgsspur finden. Zu Gast war mit dem ESV Kaufbeuren jedoch ein Team, das auf fremden Eis zuletzt regelmäßig punktete und zuletzt Mitte November in Bad Nauheim mit null Punkten die Heimreise antreten musste. Und so verbuchten die Allgäuer auch die ersten beiden Großchancen für sich,

» Weiterlesen

Huskies bleiben in Heilbronn punkt- und torlos

Ins letzte Spiel des Jahres 2017 starteten die Kassel Huskies nahezu unverändert gegenüber der Partie gegen den SC Riessersee; lediglich Markus Keller hütete das Tor für Mirko Pantkowski. Zu Gast waren die Schlittenhunde bei den Heilbronner Falken, die in den letzten Spielen einen Aufwärtstrend verzeichneten und inzwischen auf Rang 10 platziert sind. Bereits in der Anfangsphase erhielten die Huskies die

» Weiterlesen

3:7 – Huskies wachen in Bad Tölz zu spät auf

Personell unverändert gegenüber dem Derbysieg gegen Frankfurt, aber mit gut 700 Fans im Rücken traten die Huskies am 25. DEL2-Spieltag bei den Tölzer Löwen an. Der Start in die Partie gelang glänzend, bereits in der 2. Spielminute bugsierte Patrick Klöpper die Scheibe zum 0:1 über die Linie. Die Gastgeber zeigten sich jedoch unbeindruckt, vor allem das Duo Vihko/Rodman tauchte immer

» Weiterlesen

Huskies gewinnen Hessenderby gegen Bad Nauheim

Zum 40. Geburtstag der Kasseler Eissporthalle begrüßten die Huskies am Sonntag den EC Bad Nauheim in der Fuldametropole. Dabei mussten die Hausherren neben ihren Langzeitverletzten und dem am Fuß verletzten Toni Ritter auch auf Manuel Klinge (grippaler Infekt) verzichten. Bei den Kurstädtern fehlten neben Dusan Frosch und Andreas Pauli auch Stammtorhüter Mikko Rämö. Für ihn stand Jan Guryca im Kasten

» Weiterlesen

Huskies beißen sich an Tigers-Abwehr die Zähne aus

Nach dem erfolgreichen Jahresstart traf am Freitag der Meister aus Kassel auf den Aufsteiger, die Bayreuth Tigers. Bei den Huskies fehlten weiterhin Dorian Saeftel, Michael Christ und Manuel Klinge, dafür absolvierte Alex Lambacher sein erstes Pflichtspiel vor heimischen Publikum. Das Tor hütete Patrick Klein, Markus Keller erhielt somit eine wohlverdiente Pause. Die Hausherren starteten druckvoll und erspielten sich erste Chancen

» Weiterlesen

Huskies im Spitzenspiel unterlegen

Ohne Austin Wycisk, der als überzähliger Spieler auf der Tribüne Platz nahm, traten die Kassel Huskies am Dienstag Abend zum Spitzenspiel bei den Bietigheim Steelers an. Die Schlittenhunde wollten die harsche 0:8-Niederlage im ersten Aufeinandertreffen vergessen machen, am Ende stand jedoch ein deutlicher 6:2-Sieg der Gastgeber zu Buche. Dabei hielten die Huskies die Partie über weite Strecken offen. Zwar gingen

» Weiterlesen
1 2 3 7