Betonschäden machen die Sperrung des südlichen Gebäudeteils der Paul-Julius-von-Reuter-Schule notwendig

Mit sofortiger Wirkung hat die Stadt Kassel gestern Nachmittag die vorsorgliche Sperrung des südlichen Gebäudeteils der Paul-Julius-von-Reuter-Schule an der Gießbergstraße veranlasst. Ursache hierfür sind Schäden an den Betondecken. Mit Hochdruck wird derzeit die Raumverteilung für den Unterricht in den nächsten Tagen organisiert und geprüft, wo kurz- und mittelfristig Ausweichräume zur Verfügung stehen. An einem weiteren Gebäude der Schule ist zudem

» Weiterlesen