Schau mir in die Hundeaugen: Bei Augenerkrankungen ist der Gang zum Tierarzt unverzichtbar

Der erste Blick ist oftmals entscheidend. Das gilt besonders für Hundeaugen. Mit denen „kriegen sie uns“. Augen senden aber nicht nur Gefühlssignale. Sie geben auch Einblick in die Gesundheit eines Tieres. Der typische Hundeblick ist unwiderstehlich und zündet in uns ein Feuerwerk der Emotionen. Offen und klar, glänzend und ausdrucksstark so llten die Augen sein. Damit erobern die Tiere nicht

» Weiterlesen

Wie schütze ich mein Tier richtig vor Zecken? Zecken werden im Frühjahr spürbar aktiv

Hunde- und Katzenbesitzer sollten spätestens jetzt mit einem sicheren Zeckenschutz starten. Mögliche Unverträglichkeiten sind zu beachten. Zecken sind nicht nur Plagegeister, sie können auch ernsthafte Krankheiten auf Tiere und Menschen übertragen. Hunde und Katzen sollten deshalb vor diesen unangenehmen Parasiten geschützt werden. Entscheidend ist die Wahl eines für das Tier passenden Präparates. Anwendungshinweise sollten genau beachtet werden. Für Katzen dürfen

» Weiterlesen

„Zuckerkrankheit“ auch bei Hund und Katze

Die schlechte Nachricht zuerst: Etwa ein Prozent der Hunde und Katzen in Deutschland sind zuckerkrank – Tendenz steigend. Die gute Nachricht: Frühzeitig erkannt, lässt sich die „Zuckerkrankheit“ recht gut therapieren. Wer die Symptome richtig deutet und rechtzeitig zum Tierarzt geht, verhilft dem betroffenen Tier zu einem nahezu beschwerdefreien Leben. Ihr Hund oder Ihre Katze trinkt ungewöhnlich viel und setzt dabei

» Weiterlesen

Neue Studie zeigt: Lungenwurminfektionen bei Katzen häufiger als gedacht

Eine aktuelle Studie(1) aus der Schweiz legt die Vermutung nahe, dass Infektionen mit dem Lungenwurm Aelurostrongylus abstrusus bei der Katze häufiger vorkommen als bislang angenommen. Bei der Untersuchung von 4.067 Proben von Katzen aus der gesamten Schweiz wurden 10,7 Prozent der Tiere positiv auf den Katzenlungenwurm getestet – im Vergleich zu 2,5 % bei vorherigen Studien. Der Grund: Bei dieser

» Weiterlesen

Versicherungsschutz für Hunde: Von Krankenschutz bis Haftpflicht

Das Halten von Hunden ist mit zahlreichen Kosten verbunden. Neben Futter, Hundesteuer und Ausstattung sind die Ausgaben für den Versicherungsschutz nicht zu unterschätzen. Welche Policen sinnvoll sind, muss im Einzelfall kritisch geprüft werden. Die Hunde-OP-Versicherung Müssen Hunde operiert werden, sind vierstellige Beträge keine Seltenheit. Ob Autounfall, Tumor oder Kreuzbandriss, Magendrehung, Hüftknochendysplasie oder Knochenbruch. Die Liste der Gründe für einen operativen

» Weiterlesen

Mit dem Frühling kommt der Heuschnupfen für Mensch und Tier

Berlin (ots) – Warme Temperaturen und die ersten Blüten – das ist der Frühling! Jetzt zieht es uns raus ins Freie – doch längst nicht jeden. Denn für immer mehr Menschen bedeuten Blüten und Gräser auch Niesattacken und tränende Augen und damit Allergie. Wie der Mensch so sein Hund Und auch für den Vierbeiner kann der Frühling zur Qual werden:

» Weiterlesen

Aua, das tut weh!

Schmerzbehandlung ist aktiver Tierschutz Bonn (ots) – Eigentlich weiß man es schon sehr lange. Tiere leiden genauso wie Menschen unter Schmerzen. Nicht umsonst gehört der Reim „Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt wie du den Schmerz“ seit jeher in jede gute Kinderstube. Ob nun ein Hund mit seiner Pfote in eine Glasscherbe tritt oder der Mensch mit

» Weiterlesen