Mars unterstützt Assistenzhunde für traumatisierte Soldaten

 Wohltätigkeitsschwimmen in Leverkusen Vom tapsigen Hundewelpen zum Assistenzhund: Um traumatisierte Soldaten mit einem Helfer auf vier Pfoten zu unterstützen, sammelt der Verein ‚H.I.T.‘ Geld bei einem Wohltätigkeitsschwimmen. Mit einer Spende von 1000 Euro sichert die Mars-Initiative ‚Zukunft Heimtier‘ die Hunde-Ausbildung in den kommenden Monaten. Bremen/Leverkusen, 15. September 2016 – Noch sind Asta und Easy tapsige Labrador-Welpen, neugierig und für jeden

» Weiterlesen

Welt-Löwen-Tag: Noch 60 Löwen in deutschen Zirkussen VIER PFOTEN fordert Wildtierverbot

Hamburg, 8. August 2016 – Anlässlich des internationalen Welt-Löwen-Tages am 10. August macht VIER PFOTEN auf das Leid von etwa 60 Löwen in deutschen Zirkusbetrieben aufmerksam. Die Großkatzen werden zum Transport in winzige Käfigwagen gepfercht, in denen sie häufig viele Stunden verbringen. Am Gastspielort angekommen, verbringen sie den Tag in kleinen Gehegen, die laut den unverbindlichen Zirkusleitlinien lediglich 50 Quadratmeter

» Weiterlesen

Gemünden – Tierquälerei -Fleckviehbullen wurden Hörner abgeschlagen F O L G E M E L D U N G

Jetzt 10.000,00 € Belohnung Siehe Erstmeldung vom 14.07.2016 Am Samstagmorgen, den 09. Juli stellte ein Tierhalter aus Gemünden/Wohra um 7.30 Uhr fest, dass ein brutaler Tierquäler bei einem Jungbullen beide Hörner abgeschlagen hatte. Die grauenvolle Tat muss sich im Laufe der Nacht, ab Freitagabend um 21 Uhr auf einer Weide am Ende der Eduard-Korff-Straße ereignet haben. Der Bulle ist an

» Weiterlesen

Gemünden – Tierquälerei – Fleckviehbullen wurden Hörner abgeschlagen

Korbach Wir vermeiden es hier auf unserem Onlineportal sehr gerne solche Meldungen zu veröffentlichen, aber in diesem Fall hoffen wir, dass es sich lohnt und durch die Veröffentlichung eine Aufklärung dieser Tat möglich werden kann.! Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe! In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Gemünden auf einer Viehweide am Ende der Eduard-Korff-Straße einem einjährigen

» Weiterlesen

Katze und Hund halten fit, glücklich und gesund

Eine repräsentative Forsa-Umfrage belegt: Die Deutschen sind vom gesundheitlichen Nutzen von Hund, Katze und anderen Heimtieren überzeugt – egal ob sie selbst Tiere halten oder nicht. Der Umgang mit Tieren hält fit, glücklich und gesund. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Initiative Zukunft Heimtier. Die repräsentative Befragung ergab, dass 90 Prozent der Deutschen

» Weiterlesen

Interessante März-Angebote im Naturkundemuseum

Im März bietet das Naturkundemuseum Kassel interessante Veranstaltungen an. Pünktlich zum Monatsbeginn können die jungen Museumsgäste am Dienstag, 1. März, von 15.30 bis 17 Uhr spannende Experimente ausprobieren und Interessantes über das „Wasser – Elixier des Lebens“ erfahren. Für die Mitmachveranstaltung können sich Kinder ab acht Jahren anmelden. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro. Am selben Tag hält Henning Ringewaldt aus

» Weiterlesen

„Tierweihnacht“

mit den Sababurger Tieren am 24. Dezember 2015 von 10.30 – 13.30 Uhr   Ein weihnachtliches Erlebnis in zauberhafter Natur läutet den „Heiligen Abend“ ein   Auch in diesem Jahr denkt der, mit Geschenken beladene, Weihnachtsmann auf seiner Schlittenreise zuerst an die Tiere, bevor er seine Gaben an die Menschen verteilt. Auf seinem Zwischenstopp im Tierpark Sababurg zieht er zusammen

» Weiterlesen

„Wilde Tiere als Handelsware“ – Vortrag am 8. Juli im Naturkundemuseum

„Giraffen auf der Elbe & Affen en gros – Wilde Tiere als Handelsware“, so lautet der Vortrag von Konstantin Ruske (Kurator am Zoo Magdeburg) am Mittwoch, 8. Juli, von 18 bis 20 Uhr im Vortragssaal des Naturkundemuseums der Stadt Kassel, Steinweg 2. Güterwagen voller Gnus und schwebende Elefanten am Kranhaken – von der Gründerzeit bis noch vor etwa 30 Jahren

» Weiterlesen

Reisebericht: Ein Besuch im Serengeti Park

Auf einer Reise nach Mecklenburg Vorpommern, legten wir einen Zwischenstop, für den Besuch des Serengeti Parks in Hodenhagen ein. Innerhalb der Masai Mara Lodge, befandt sich auch der Stellplatz für Wohnmobile. In der Rezeption checkten wir ein, kauften unsere Eintrittskarten und die Tickets für die Bussafari. Als Übernachtungsgäste konnten wir mit einer Chipkarte einen Seiteneingang nutzen, der sich in unmittelbarer

» Weiterlesen

WDR Fernsehen, Sonntag, 21. Juni 2015, 18.15 – 19.10 Uhr „Tiere suchen ein Zuhause“

So muss sie sein, die Liebe auf den ersten Blick – jedenfalls war Schauspieler Armin Rhode sich sofort sicher, als er Bulldogge Ike bei „Tiere suchen ein Zuhause“ entdeckte: „Der sah total knuffig und verspielt aus, und ich hatte mich sofort in den verknallt.“ Er fuhr zum Tierheim, drehte ein paar Kennlernrunden mit Ike und ist seitdem glücklicher Besitzer des

» Weiterlesen
1 2 3 4