NABU: Waldvögel zieht es in Gärten und Parks

Mehr als 11.000 Hessen nahmen bereits der „Stunde der Wintervögel“ teil Wetzlar – Bei der „Stunde der Wintervögel“, die am langen Wochenende vom 6. bis 9. Januar stattfand, haben inzwischen mehr als 11.000 Hessen ihre Vogelsichtungen dem NABU gemeldet. Von über 7.900 Beobachtungspunkten, wie Gärten, Parks und Balkonen, wurden über 285.000 Vögel gesichtet. Bundesweit waren es mehr als 3,7 Mio

» Weiterlesen

Vögel füttern im Herbst und Winter

NABU Hessen gibt Tipps zur fachgerechten Vogelfütterung Wetzlar – Spätestens, wenn es draußen ungemütlich wird und die Nachttemperaturen in die Minusgrade absinken, beginnen viele Menschen damit, die Vögel in ihren Gärten oder am Balkon zu füttern. Der NABU Hessen rät, den gefiederten Freunden hauptsächlich dann zusätzliche Nahrung anzubieten, wenn der Boden gefroren ist oder eine geschlossene Schneedecke liegt. Bei Frost

» Weiterlesen

Weiße Weihnachten – Mythos oder Regel

Das ist dran an Wetterweisheiten  Das Wetter bietet doch eigentlich fast immer Gesprächsstoff und Richtung Advent erst recht. Früher war es im Winter kälter und an Weihnachten lag immer Schnee! Wer kennt diese Aussagen nicht? Björn Goldhausen, Pressesprecher und Meteorologe von WetterOnline, geht drei häufig diskutierten Weisheiten auf den Grund. Weiße Weihnachten gab es früher viel häufiger Kaum sind die

» Weiterlesen

Nebel – schön und gefährlich: Wie er entsteht und warum sich die Wolke am Boden vor allem im Herbst und Winter bildet

In der kühleren Hälfte des Jahres liegt Nebel oft am Morgen über den Wiesen und den Tälern der Gebirge – aber auch auf den Straßen. Hier kann er durchaus gefährlich sein. Im Extremfall verzieht der Nebel sich tagelang nicht und erhöhte Vorsicht ist geboten.  Warme Tage, kalte Nächte Am häufigsten tritt Nebel bei uns in der dunklen und kühlen Jahreshälfte

» Weiterlesen

KVG fährt Betrieb hoch: Die nächsten Etappen bei Bussen und Bahnen

Über das Wochenende weitere Aufräumarbeiten – Mehr Strecken ab Dienstag Kassel, 12. Februar 2021. Nach dem schweren Winterunwetter laufen die Aufräumarbeiten der KVG weiter. Dem Wiederhochfahren des Betriebes mit Bussen und Bahnen am heutigen Samstag, 13. Februar, folgen am kommenden Dienstag, 16. Februar, weitere Strecken. Ab dem kommenden Dienstag stehen Streckenfreigaben bis nach Baunatal, Kaufungen-Papierfabrik, Vellmar-Nord, der Ihringshäuser Straße sowie

» Weiterlesen

Flaute an der Futterstelle?

NABU Hessen erklärt, warum im Winter zum Teil wenig Vögel zu sehen sind Wetzlar – In den letzten Wochen erreichen den NABU Hessen viele besorgte Anfragen aus dem ganzen Bundesland, weil vor allem typische Gartenvogelarten wie Meisen, Finken und Amseln an der Futterstelle ausbleiben und plötzlich aus den Gärten verschwunden seien. Viele Naturfreund*innen machen sich nun Sorgen, dass sie etwas

» Weiterlesen

Zeichen stehen auf Winter

Tief bringt nasse Flocken Nach einem ersten zaghaften Wintergruß an den Feiertagen zieht schon das nächste Tief heran. Dieses läutet einen nasskalten Witterungsabschnitt ein. In den Bergen ist einiges an Neuschnee zu erwarten. Temperaturen auf Talfahrt Pünktlich zum Start in die Feiertage geht es bergab mit den Temperaturen. Dazu haben meist die Wolken das Sagen und gelegentlich regnet oder schneit

» Weiterlesen

Krankschreibungen nehmen im Winter zu – darauf sollten Arbeitnehmer in der Krankenzeit achten!

In der kalten Jahreszeit ist es nicht ungewöhnlich, wenn Arbeitnehmer plötzlich krank werden und sich dementsprechend krankschreiben müssen. Durch die sinkenden Temperaturen und die feucht-kalte Luft draußen ist es meistens nur eine Frage der Zeit bis die Grippewelle Arbeitnehmer einholt. Wenn die Nase läuft, man regelmäßig hustet und einem alles andere als zum Arbeiten zu Mute ist, bleibt Arbeitnehmer nichts

» Weiterlesen

Winterliche Treppensperrungen

Wie in den zurückliegenden Jahren wird die Stadt Kassel auch in diesem Winter einige Treppen im Stadtgebiet aus Sicherheitsgründen sperren. Dies dient der Einsparung von Streusalz zum Schutz der Umwelt und dem Substanzerhalt der Treppenbauwerke, auf die das Streusalz schädlichen Einfluss hätte. Wie im vergangenen Jahr erfolgt die Sperrung wieder in zwei Schritten. Die Sperrung der Treppen: Eckenstückerweg / Ecke

» Weiterlesen

Kein Hinweis auf Rekordwinter

La Niña und die Folgen  La Niña ist zurück. Diese Temperaturanomalie im Pazifik wirbelt das Wetter in vielen Teilen der Erde durcheinander. Für Deutschland wird deshalb mitunter ein “Rekordwinter” und Weiße Weihnachten erwartet. Diese Spekulationen aber bedürfen der Einordnung. Eine La Niña macht noch keinen Winter  Ähnlich wie der Gegenspieler El Niño bringt auch La Niña das Wetter weltweit durcheinander.

» Weiterlesen
1 2 3 6