Naturnahe Gärten sind der beste Igelschutz

NABU Hessen gibt Tipps zum Umgang mit Igeln im Herbst   Wetzlar – Es wird herbstlich in Hessen und viele machen sich nun Gedanken, wie ihre tierischen Nachbarn die kalte Zeit am besten überstehen. „Für Wildtiere, wie den Igel, beginnt jetzt der Endspurt auf der Suche nach Nahrung und einem passenden Winterquartier. Um gut vorbereitet die kalte Jahreszeit zu überstehen,

» Weiterlesen

Landkreis spricht sich für Unterstützung von Außengastronomie im Winter aus

Landkreis Kassel. „Auch in der kälteren Jahreszeit muss es Möglichkeiten für die Gastronomie in den Kommunen im Landkreis Kassel geben, den Außenbereich zu nutzen“, unterstützen Landrat Uwe Schmidt und Vizelandrat Andreas Siebert ein vom Hotel- und Gastronomieverband DEHOGA Hessen erarbeitetes entsprechendes Maßnahmenpaket. „Das DEHOGA-Maßnahmenpaket enthält praktikable Vorschläge, die im Interesse der Bürger und der Gastronomen sind“, sind sich Schmidt und

» Weiterlesen

Wenn die Heizung kalt bleibt

Welche Rechte haben Mieter? Mit den ersten kühleren Herbsttagen beginnt die Heizsaison in Deutschland. Ärgerlich, wenn es in der Wohnung dann einfach nicht warm wird. Welche Rechte Mieter bei einer kaputten Heizung haben, weiß Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtschutz Leistungs-GmbH. Wann die Heizung funktionieren muss Egal ob es ein heißer oder kühler Sommer war: Die Heizperiode, also die Zeit,

» Weiterlesen

Frühling bleibt im Pause-Modus

München, 20.03.2020 – Am heutigen kalendarischen Frühlingsanfang gibt es zwar nochmal bis zu 20 Grad im Süden, doch ab dem Wochenende wird es in ganz Deutschland deutlich kühler. Die Werte sinken in den einstelligen Bereich und ein kräftiger Ostwind lässt uns nächste Woche noch mehr bibbern. „Heute bekommt der Norden den Wetterumschwung schon zu spüren. Die Temperaturen bleiben verbreitet unter

» Weiterlesen

 Fahren bei tiefstehender Sonne

Scheiben säubern und Abstand halten Gerade im Winter kann die tiefstehende Sonne alle Verkehrsteilnehmer besonders stark blenden und zu einem erhöhten Unfallrisiko führen. Schnell ist eine rote Ampel übersehen, auch Fußgänger, Radfahrer oder Gegenverkehr sind nur schwer zu erkennen.  Saubere Frontscheiben sind entscheidend für eine gute Sicht. Denn Schmutz und Schlieren streuen das auf das Fensterglas einstrahlende Licht und führen

» Weiterlesen

Von wegen zu kalt: Sport im Winter ist sehr effektiv

Auf die richtige Tageszeit kommt es an — Dopamin gegen das Wintertief Winterzeit ist Kuschelzeit. Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, ist die Sehnsucht nach Ruhe und Entschleunigung groß. Da machen wir es uns doch lieber mit dem inneren Schweinehund auf dem Sofa bequem, als in die Laufschuhe zu schlüpfen. Die Arbeit an der Bikinifigur verschieben wir

» Weiterlesen

Risikofaktor Kälte: Gesund durch Herbst und Winter

Ein kleiner Knigge gegen krankmachende Kältebelastung Im Herbst und Winter sinken die Temperaturen oftmals auf frostiges Niveau. Die eisigen Temperaturen können unseren Körper stark belasten. Wie man trotzdem gesund durch die kalte Jahreszeit kommt, weiß WetterOnline. Eiszeit für die Gesundheit Ab Oktober lauern Erkältung, Grippe und Co. nicht selten an der nächsten Ecke. Denn erster Frost und lange Nächte schwächen

» Weiterlesen

Autofahren im Winter

Gut vorbereitet das Stresslevel senken Glatteis droht, Schnee fällt vom Himmel und dunkel ist es im winterlichen Berufsverkehr noch dazu: Schon steigt die Furcht vor der oft unvermeidbaren Autofahrt. Wer jedoch der Angst das Lenkrad überlässt, macht schneller Fehler. Gut informiert gelingt auch die Fahrt durch den Schnee. Gut ausgerüstet In den nächsten Tagen ist der Winter im Flachland angekommen.

» Weiterlesen

Wildtierschutz Deutschland: Fuchsjagd ist organisierte Tierquälerei Winterliche Fuchswochen landauf, landab

Um es vorwegzunehmen – auch wenn Jagdverbände bei jeder Gelegenheit das Gegenteil wiederholen – es gibt in der Regel keine naturschutzfachliche Notwendigkeit für die Fuchsjagd. Der Beitrag der Jagd zum Artenschutz in Deutschland ist negativ: Die Bestände von Fasanen, Rebhühnern, Feldhasen oder Kiebitzen gehen kontinuierlich zurück, obwohl Jahr für Jahr fast eine halbe Million Füchse getötet werden. Die jetzt anstehende

» Weiterlesen

Schnee und Eisglätte zum dritten Advent

Im Westen am Sonntagmorgen kritisch In der Nacht zum Sonntag beginnt es nach dem jetzigen Stand im Westen zu schneien. Dabei können durchaus ein paar Zentimeter zusammenkommen. Regional droht auch gefrierender Regen mit Glätte. Brisante Mischung Für Autofahrer und Fußgänger wird der dritte Advent durchaus ungemütlich. Ausflüge mit dem Auto zum Weihnachtsmarkt oder Adventsbesuche sollte man – wenn überhaupt –

» Weiterlesen
1 2 3 5