Vorsicht bei eingefrorenen Wasserleitungen!

Gerade in der Winterzeit führen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zu zahlreichen Wasserrohrbrüchen. Dabei müssen zum Teil auch die Feuerwehren tätig werden, um weitere Wasserschäden zu verhindern. Im Zusammenhang mit einfrierenden Rohren warnt die Feuerwehr vor der großen Brandgefahr, wenn solche Leitungen unsachgemäß aufgetaut werden. Rohre frostfrei halten – die Feuerwehr rät: Stellen Sie Wasserleitungen in unbeheizten Räumen nach Möglichkeit ab

» Weiterlesen

Wildtiere intim: Wo es im Winter heiß hergeht

Die Deutsche Wildtier Stiftung: In der Natur wird jetzt die Generation 2018 gezeugt Hamburg (ots) – Auf dem Acker boxen sich die Häsinnen mit ihrem Feldhasen-Bräutigam in spe fürs Rammeln warm; im Wald singen die Füchse ihrer Angebeteten heisere Liebeslieder und spätestens ab Februar ist sogar die scheue Wildkatze wieder schwer verliebt. Die Generation 2018 wird jetzt bei vielen Tierarten

» Weiterlesen

Schmetterlingen im Winter helfen

NABU: Im Haus überwinternde Tagfalter brauchen kühle Räume Wetzlar – Die kalte und nahrungsarme Jahreszeit stellt an die bei uns überwinternden Tierarten hohe Anforderungen. Säuger wie Fledermäuse, Igel oder Haselmaus fallen in Winterschlaf, Eichhörnchen halten Winterruhe. Wechselwarme Tiere wie Amphibien und Reptilien, deren Körpertemperatur sich der jeweils herrschenden Außentemperatur anpasst, suchen frostgeschützte Schlupfwinkel auf und verbringen den Winter in einer

» Weiterlesen

Stadt sperrt im Winter Treppe

Wie auch in den vergangenen Jahren wird die Stadt Kassel in diesem Winter einige Treppen im Stadtgebiet aus Sicherheitsgründen sperren. Da die sichere Benutzung der Treppen bei Frost nur durch den Einsatz von erheblichen Mengen Streusalz gewährleistet ist, andererseits das aggressive Salz die Bausubstanz der Treppen angreift, hat man sich vor einigen Jahren zur Sperrung der Treppen entschlossen. Gleichzeitig wird

» Weiterlesen

Grillen im Winter: Propangas verwenden

Gegrilltes Steak, Hähnchen oder Gemüse schmecken auch im Winter richtig gut. Deshalb packen echte Fans ihren Grill im Herbst gar nicht erst in den Keller, sondern stellen sich selbst bei Minusgraden an die Feuerstelle. Die gute Nachricht ist: Grillgeräte eignen sich für jede Jahreszeit. Dennoch gibt es einige Dinge zu beachten. „Beim Kauf von Grills unbedingt auf das GS-Zeichen achten,

» Weiterlesen

Mit dem Druiden durch den winterlichen Kellerwald

Mit dem Druiden durch den winterlichen Kellerwald Imbolc – und Mittwinterwanderung durch den verschneiten Kellerwald Mit dem Kellerwalddruiden über den Kellerwaldsteig zum höchsten Punkt des Kellerwaldes – dem 675 Meter hohen Wüstegarten. Auf dem Wüstegarten ist die Besichtigung des heiligen keltischen Kultplatzes, der Ringwallanlage und des 25 Meter hohen Kellerwaldturm vorgesehen. Dies ist auch der Ort an dem die Kelten

» Weiterlesen

Wo sind all die Vögel hin?

NABU: „Vogelmangel“ an Futterhäusern hat mehrere Ursachen Wetzlar – In den letzten Wochen erreichen den NABU Hessen viele besorgte Anfragen aus dem ganzen Bundesland, weil vor allem typische Gartenvogelarten wie Meisen, Finken und Amseln verschwunden seien. „In der Tat sind derzeit relativ wenige Vögel zu sehen“, sagt NABU-Vogelexperte Maik Sommerhage. „Eine einfache Erklärung für dieses Phänomen gibt es nicht. Die

» Weiterlesen
1 2 3 4