Preiswertes Navigationsgerät mit lebenslangen, kostenlosen Kartenupdates

Becker_Ready 50_EU20LMU_ESPreiswertes Navigationsgerät mit lebenslangen, kostenlosen Kartenupdates: Becker Ready 50 EU 20 LMU

Das Becker Navigationsgerät Ready 50 EU 20 LMU beeindruckt den künftigen Benutzer bereits bevor er es ausgepackt hat. Die schöne Verpackung weist eine auffallend angenehme Griffigkeit auf. Beim Auspacken vermissten wir zunächst das erwartete Bediener-Handbuch, die stattdessen vorhandene Kurzanleitung hat jedoch vollkommen ausgereicht. Wenn ein ausführliches Handbuch gewünscht wird, kann sich der Nutzer dieses bequem im Internet unter der Adresse ww.mobilenavigation.mybecker.com herunterladen. Diese Möglichkeit besteht auch für andere Navigationsgeräte von Becker.

Sowohl die erste Installation in einem Audi A4 als auch die folgende schrittweise Programmierung und Einstellung gelang ohne große Mühe. Die Grundeinstellungen haben wir im Redaktionsbüro erledigt, da der eingebaute und wechselbare Akku bereits genügend Ladung aufwies.Bei einem späteren Test nach erfolgter Ladung im Fahrzeug war das Navigationsgerät problemlos ca. 2 Stunden ohne Nachladen in Betrieb.

Die Saugnapfhalterung wurde mittig und unten an der Frontscheibe angebracht, überraschend ist die gute Haftwirkung, die selbst bei schlechten Straßen nicht nachgegebenBecker_Ready 50_EU20LMU_angled2_ES hat. Die Entnahme des Gerätes aus der Halterung ist anfangs noch schwergängig, wir haben hier durch Verwendung von einigen Tropfen Silikonspray die rastenden Kunststoffteile gleitbarer gemacht, bzw. das Gerät mit der Saugnapfhalterung von der Scheibe entfernt.

Die lose Verlegung des 12V-Anschlusskabels, samt der in das Kabel integrierten TMC-Antenne für aktuelle Verkehrsmeldungen, ergab zunächst ein störendes und unaufgeräumtes Bild im Armaturenbereich. Mit Hilfe einiger kleiner Kunststoff-Klebeschellen wurde aber ein ordentlicher Eindruck erreicht. Wir empfehlen dem Hersteller, 3 – 4 solcher selbstklebenden Schellen dem Lieferumfang beizulegen.

Bei unseren Tests auch in entlegenen Gebieten war eine Verlegung der TMC-Antenne an eine empfangsmäßig bessere Position nicht erforderlich. Sollte dieses einmal notwendig sein, liegen dem Navigationsgerät vier Saugnäpfe zur Befestigung der von dem Anschlusskabel abtrennbaren TMC-Antenne an eine bessere Empfangsposition auf der Windschutzscheibe bei.

Die Auswahl der vielfältigen Möglichkeiten der Navigation- und Systemeinstellungen erfolgte unter dem Gesichtspunkt größtmöglicher Sicherheit und Zuverlässigkeit. Der Fahrspurassistent des Becker Ready 50 EU 20 LMU gehört dazu und erscheint automatisch bei wichtigen Straßenkreuzungen oder Autobahnkreuzen. Somit sorgt er für aktuelle und stressfreie Orientierung selbst bei schwierigen Verkehrssituationen. Bis auf Änderung der Displayhelligkeit und Sprecherlautstärke wurden die Werkseinstellungen beibehalten und haben sich auch bei verschiedenen Testfahrern bestens bewährt. Besonders das reflektionsarme große 5“ Touchscreen Display (12,7 cm) wurde gelobt.

Becker_Ready_50_EU20LMU_angled_ESFür fortgeschrittene Benutzer gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, dieses Navigationsgerät individuell und optimal zu verwenden. Mit der Becker Content Manager Software können über einen internetfähigen PC, mittels einer USB Verbindung, bequem Konfigurationen geändert und Zusatzmodule, wie z.B. Blitzerwarner oder Marco Polo Reiseführer-Informationen installiert werden.

Im Lieferumfang ist bereits Kartenmaterial für 20 Länder Europas vorinstalliert.

Eine Besonderheit dieses neuen Navigationsgeräts ist, das Becker für dieses Navigationgerät lebenslange, kostenlose Kartenupdates über die Becker Content Manager Software zur Verfügung stellt.(Modell: Becker Ready 50 EU 20 LMU)

Ein weiteres Highlight ist die lernende Navigation. Neben der Berücksichtigung von historischen Daten zum Verkehrsfluss fließen auch aktuelle Daten in die Routenberechnung ein, sowohl eigene, als auch anonymisiert gesammelte Daten von anderen Becker – Kunden. Diese Einstellungen sind ebenfalls mit der Becker Content Manager Software per Internet zu aktivieren.

Es ist interessant, das Gerät auch in eigentlich gut bekannter Umgebung einzuschalten, um die reale Darstellung zu erleben.

Wie bereits erwähnt, bietet dieses Navigationsgerät für den professionellen Nutzer mannigfaltige Möglichkeiten der Einstellung von Kartenansichten und Routenplanungsoptionen. Aber auch für den Gelegenheitsnutzer ist dieses Gerät durch die werksseitigen Grundeinstellungen, dem großen Display und der klaren Stimme sofort einsetzbar und sicherlich durch die lebenslangen und kostenlosen Kartenupdates eine langfristige Hilfe bei dem ständig stärker werdenden Verkehr.

Der von dem Hersteller empfohlene Verkaufspreis beträgt: 159,00 Euro. In diesem Preis sind die lebenslangen kostenlosen Kartenupdates eingeschlossen.

Benutzer, die auf Kartenupdates keinen größeren Wert legen, bekommen den kleinen Bruder des Becker Ready 50 EU 20 LMU für 139,00 Euro im Handel. Dieses Gerät, hat identische Funktionen und heißt Becker Ready 50 EU 20.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten erhalten Sie unter: www.mybecker.com

BeckerDie Nordhessen-Rundschau zeichnet das Becker Ready 50 EU 20 LMU mit 4 von 5 möglichen Sternen aus und gratuliert zu einem neuen preiswerten Navigationsgerät für Einsteiger und auch für professionelle Benutzer.

 

 

© by Lutz Müller / Juli 2013

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.