Transcends DrivePro 230Q Data Privacy: Für Deutschland konzipiert

Transcends DrivePro 230Q Data Privacy: Für Deutschland konzipiert

Bereits seit mehreren Jahren ist Transcend namhafter Hersteller von Dashcams und Bodycams. Mit der DrivePro 230Q Data Privacy hat der Tech-Konzern ein bereits bewährtes Produkt – die DrivePro 230 – umfassend überarbeitet und auf Basis der jüngsten BGH-Entscheidungen zum Thema Persönlichkeitsrechte dahingehend angepasst, sodass die Aufnahmen unter anderem zeitnah wieder gelöscht werden, sofern in definierten Zeitspannen keine Unfallerkennung oder manuelle Speicherung des Videoabschnitts erfolgt. Mit diesem Novum kann die qualitativ hochwertige Kamera nun auch sorglos im Straßenverkehr in Deutschland eingesetzt werden und wurde bereits als Chip Testsieger im Vergleich von 24 Dashcams ausgezeichnet. „Um der Forderung nach Datensparsamkeit nachzukommen, haben wir uns entschlossen, eine speziell für den deutschen Markt angepasste Version unserer erfolgreichsten Dashcam zu entwickeln“, sagt George Linardatos, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung von Transcend. „Die Datenskandale der jüngeren Vergangenheit zeigen deutlich, dass sowohl auf Seiten der Verbraucher als auch der Unternehmen ein hoher Nachholbedarf in Sachen Datenschutz besteht. Entsprechend haben wir die DrivePro 230Q so gestaltet, dass die Autokamera nach dem Prinzip ‚so wenig wie möglich, so viel wie nötig‘ aufzeichnet. Dadurch dient sie nur ihrem eigentlichen Zweck, nämlich der Rekonstruktion des Unfallhergangs, und gewährleistet einen geringstmöglichen Eingriff in die Persönlichkeitsrechte von Unbeteiligten.“

 

Die Dashcam erkennt automatisch starke Bremsvorgänge oder Ausweichmanöver und sichert in diesem Fall aktuelle Dateien vor dem Überschreiben. Dafür kann der verbaute Beschleunigungssensor gemäß des eigenen Fahrstils in 3 Stufen angepasst werden. Befindet sich die wenige Minuten andauernde Aufnahme noch am zeitlichen Anfang, wird zudem die vorhergehende Datei mit geschützt um sicher zu gehen, dass der gesamte Vorfall aufgenommen ist.

Möchten Nutzer eine Aufnahme manuell vor dem automatischen Überschreiben sichern, ist eine entsprechende Taste in prominentem rot von den übrigen Tasten abgesetzt und somit schnell und unkompliziert aktivierbar, auch wenn es schnell gehen muss. Denn das oberste Ziel bei der DrivePro 230Q Data Privacy lautet: Privatsphäre und der Videonachweis von Unfallgeschehen müssen vereinbar sein. Dabei spielt auch die Fehleranfälligkeit eine große Rolle, denn Dashcams werden zahlreichen Schreib-Löschzyklen ausgesetzt. Transcend smarte Lösung auf diese Herausforderung lautet: Falls die Speicherkarte nach Dauereinsatz einen Defekt aufweist, informiert die DrivePro 230Q selbstständig mittels Signalton und Bildmeldung darüber.

 

Produktfeatures:

Ø  Loop-Funktion zur Erreichung der Datenschutzanforderunen:
Beweismaterial wird mit einer Maximaldauer von 2 Minuten aufgezeichnet und überschrieben. Nur anlassbezogene Aufnahmen werden entweder automatisch über G-Sensor-Erkennung oder manuell durch Betätigung der Notfall-Aufnahmetaste vor dem Überschreiben geschützt. Eine permanente, anlasslose Überwachung ist mit der DrivePro 230Q Data Privacy somit nicht gegeben und ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte wird auf ein Minimum reduziert.

Ø  Exmor™ Bildsensor, Wide Dynamic Range (WDR) Technologie, 30fps sowie 1080p Full HD:
Dank dem Einsatz hervorragender Materialien und neuester Technologie können hochauflösende Bilder mit intensiven bei Tag und Nacht aufgenommen werden. Um eine bestmögliche Bildqualität zu erhalten, werden zudem mittels WDR die hellsten und dunkelsten Bereiche aufgenommener Bilder ausbalanciert, was besonders klare Bilder ermöglicht.

Ø  Inklusive microSD-Karte
Praktisch: Das rundum sorglos Paket. Denn die Dashcam wird bereits mit einer transcendeigenen Speicherkarte aus hochwertigen NAND Flash Chips geliefert.

Ø  GPS und GLONASS-Empfänger:
Die Dashcam kann Koordinaten, Datum und Uhrzeit im aufgezeichneten Videomaterialien protokollieren und nachverfolgen. Auf diesem Weg zeigen die Koordinaten präzise den Standort Ihres Fahrzeugs an und ermöglicht Rettungskräften, Polizei und sonstigen Helfern ein schnelles Erreichen des Unfallortes. Unfallgeschehen können so auch im Anschluss für Versicherungsfragen unkompliziert nachvollzogen werden.

Ø  Eingebauter Akku:
Eine eingebaute Li-Polymer-Batterie sorgt für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung des Gerätes. So werden Videos gerade  im Falle eines Unfalls oder bei Ausschalten des Motors weiterhin aufgezeichnet.

Ø  Notfall-Aufnahmemodus

Im Falle einer Kollision erkennt der Bewegungs-G-Sensor der DrivePro 230Q Data Privacy den Aufprall und löst den Notfall-Aufnahmemodus aus. Das Überschreiben der zu diesem Zeitpunkt aufgezeichneten Datei wird dann verhindert. Alternativ kann diese Funktion auch manuell aktiviert werden.

Ø  WLAN-Konnektivität

Die Dashcam verfügt über WLAN-Konnektivität gemeinsam mit der zugehörigen App. So kann in Echtzeit Material wiedergegeben und heruntergeladen werden. So kann aufgenommenes Material auch übertragen werden, ohne die Speicherkarte entfernen zu müssen.

Ø  Fahrassistenten: Spurhalteassistent, Auffahrwarnsystem, Scheinwerfer-Erinnerung und Ruhepausen-Alarm

Diese Features dienen als praktische Ergänzung zum eigentlichen Hauptfeature: Videoaufnahme. Wird die Fahrbahn ungeplant verlassen, erklingt ein Warnton und ein Icon erscheint auf dem Display. Gleiches passiert beim Auffahrwarnsystem. Werden schlechte Lichtverhältnisse erkannt, folgt eine Erinnerung die Scheinwerfer zu aktivieren. Im Ruhepausen-Modus kann eingestellt werden, dass in definierten Abständen Pauseerinnerungen stattfinden sollen.

Ø  Exklusive DrivePro Toolbox Software und DrivePro App
Die mitgelieferte Software bietet neben einer Wiedergabefunktion eine Sortierfunktion, um Videoclips nach Dateinamen, Aufnahmedatum oder Gruppe schnell zu lokalisieren. Zudem ermöglicht eine Screenshot-Funktion, die Erfassung eines einzelnen Frames. Außerdem kann auf einer Karte die aktuelle Position des Fahrzeugs zusammen mit dem aufgenommenen Video angezeigt werden.

Ø  Lieferumfang & Garantie
Die DrivePro 230Q Dashcam wird mit einer hauseigenen 32GB Speicherkarte, einer Saugnapfhalterung und einem Netzadapter für Zigarettenanzünder ausgeliefert. Die Dauer der bedingten Herstellergarantie beträgt zwei Jahre.

 

Weitere Produktinformationen:
https://de.transcend-info.com/Products/No-1036

Bezugsquelle:                                           
https://www.amazon.de/Transcend-DrivePro-TS-DP230Q-32G-Sonderedition-Deutschen/dp/B07VKNBFYV/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=DP230Q&qid=1600857444&sr=8-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.