Junge Kunstnacht 2013

einzigARTAm Samstag, dem 8. Juni 2013 präsentiert das Team von einzigART – die Jungen Freunde des Museumsvereins Kassel e.V. – zum dritten Mal die Junge Kunstnacht. In diesem Jahr findet die besondere Veranstaltung zum ersten Mal in der Neuen Galerie statt.

Mit einem gelungenen Stimmungsmix aus Kunstvermittlung und unkonventionellem Austausch über Kunst soll das Interesse junger Menschen für die Kasseler Kunstsammlungen geweckt, aber auch andere Interessierte in die Neue Galerie gelockt werden.

In diesem Jahr stehen die Kunstverstärker den interessierten Besucherinnen und Besuchern in der Neuen Galerie Rede und Antwort. Sie ermöglichen einen direkten Zugang zu einzelnen Künstlern, Themen oder Werken. Allgemeine oder spezielle Fragen können hier zwanglos gestellt und im Gespräch diskutiert werden.

Außerdem werden fünf originelle Themenführungen, wie z.B. „My Home is my Kassel“ oder „Farbenrausch und Formenplausch“ angeboten, die den Besucherinnen und Besuchern neue Perspektiven auf die Kunst eröffnen sollen. Das Erlebte können die Nachtschwärmer dann in gemütlicher Atmosphäre vor der Neuen Galerie und in der angrenzenden Mundo Bar bei der anschließender Party mit Musik von swub (Jazzy Breaks, Fingersnapping House, Bassy Dubswing) und mkd (Funky, Oldschool House, Lounge Electro) und leckeren Getränken Revue passieren lassen.

Datum: Samstag, 08.06.2013

Uhrzeit: ab 20 Uhr

Ort: Neue Galerie, Schöne Aussicht 1, Kassel

Kosten:

5 € Vorverkauf

8 € Abendkasse

3 € für Mitglieder des Museumsvereins Kassel e.V.

Vorverkauf:

Neue Galerie, Schöne Aussicht 1, 34117 Kassel

The Body Shop, Königsgalerie, 34117 Kassel

Hospitalskellerei, Heinrich-Heine-Str. 91a, 34121 Kassel

und Friedrich-Ebert-Str. 123, 34119 Kassel

Quelle:Markus Braband

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.