Qualifikation Jugend Bundesliga Handball

Maurice-Paske-fokusiert-auf-die-Jugend-Bundesliga!Am kommenden Wochenende findet in Baunatal die Endrunde zur Qualifikation der männlichen A Jugend Bundesliga statt. Dabei spielen in drei Gruppen (Gruppe A, B und C) 12 Teams aus ganz Deutschland die letzten Plätze für die Teilnahme an der Jugend Bundesliga aus. Sicher dabei in der Bundesliga sind die ersten vier Mannschaften. Sollte die DKB Handball Bundesliga wie bisher auch keine Wild Card vergeben sind es sogar 8 Plätze welche ausgespielt werden. Wir können nach aktuellem Stand also davon ausgehen, dass die Plätze 1 du 2 in den drei Gruppen so gut wie sicher in der nächsten Saison Jugend Bundesliga spielen.

Das Sahnehäubchen ist allerdings, das sich die Jungs von Eintracht Baunatal am letzten Wochenende in Hanau das Ticket für diese Endrunde in Baunatal erkämpft haben!!! Das bedeutet, auch unserer Mannschaft unter Ihrem neuen Trainer Markus Berchten, hat noch immer die Chance in der Saison 2013/2014 Jugend Bundesliga zu spielen.

Zu erwarten ist ein Kampf auf Augenhöhe. Denn alle Mannschaften, welche sich für den Weg nach Baunatal qualifiziert haben sind handballerisch schon auf einem sehr guten Niveau. Unsere Mannschaft wurde von Markus Berchten seit dem 2.April intensiv auf die verschiedenen Qualifikations Turniere vorbereitet. Dazu gehört das Balltraining in der Halle genauso wie das zusätzliche Athletiktraining. Unsere Großenritter Boys haben sich in den letzten Turnieren stetig gesteigert und am letzten Wochenende ein wenig unglücklich die direkte Qualifikation verpasst. Nun können wir aber die Chance vor heimischem Publikum nutzen und die Jungs werden sich zerreißen und alles geben für das große Ziel Jugend Bundesliga zu spielen.

Folgende Teams und Gruppen standen am Montag, 3.Juni bereits fest:

 Gruppe „A“:

TSV GWD Minden, HG Saarlouis, TV Kornwestheim, VFL Hameln

Grupp „B“:

HC Wölfe Nordrhein(ehm. OSC Rheinhausen), VFL Günzburg, MTV Lübeck, MTV Braunschweig

Gruppe „C“:

HSG Würm-Mitte, ASV Senden, HC Empor Rostock, GSV Eintracht Baunatal

Gruppenspiele Eintracht Baunatal:

• Samstag, 8.6. um 14:00 Uhr Eintracht Baunatal : HSG Würm-Mitte (RSH)

• Samstag, 8.6. um 18:30 Uhr Eintracht Baunatal : HC Empor Rostock (RSH)

• Sonntag, 9.6. um 12:10 Uhr Eintracht Baunatal : ASV Senden (MRH)

RSH: Rundsporthalle Baunatal

MRH: Max Riegel Halle Baunatal

Den gesamten Spielplan können Sie auf der Homepage von Eintracht Baunatal einsehen. www.eintracht-baunatal-handball.de www.3liga-baunatal.de

Auf geht’s Handball Fans in Nordhessen! Alle zusammen für unser Team!

Quelle: Eintracht Baunatal Handball Marketing

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.