Das Potenzial von E-Health fördern

Die Digitalisierung der Wirtschaft, des Schulsystems und auch der Gesundheitsbranche ist seit Jahren in aller Munde. Nicht nur Lobbyisten beschäftigen sich täglich mit diesem Thema, sondern auch Fachräte sowie die Bundesregierung. In der Medizinbranche geht die Digitalisierung sowie das Konzept von eHealth nur schleppend voran. Immer wieder kommt die Frage nach der Haftbarkeit auf, wenn Künstliche Intelligenzen am Werk sind.

» Weiterlesen

Arzneimittel knapp? So beugen Patienten vor

Lieferengpässe bei Arzneimitteln sind seit Jahren ein großes Problem bei der Versorgung von Millionen Patienten. Für Apotheker gehören sie zu den größten Ärgernissen im Berufsalltag. Die aktuelle Corona-Pandemie hat die Lieferkrise zusätzlich verschärft. Doch Patienten können mithelfen, Engpässen vorzubeugen – und für sich selbst die Versorgung mit den notwendigen Medikamenten zu sichern, schreibt das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ in seiner aktuellen

» Weiterlesen

Corona-Pandemie: Französische COVID-19-Patienten werden in Kassel versorgt

In Kassel werden seit Freitag, 3. April, insgesamt sechs Patienten aus der französischen Partnerregion Mulhouse versorgt, die schwer an COVID-19 erkrankt sind. Als koordinierendes Krankenhaus für die Versorgungsregion Hessen-Nord übernimmt das Klinikum Kassel die intensivmedizinische Versorgung von vier Patienten aus Frankreich. Das Klinikum Kassel verfügt über die nötige Infrastruktur und die technische Ausstattung, um COVID-19-Patienten bestmöglich zu behandeln, zudem haben

» Weiterlesen

Bestätigte Fälle von COVID-19 in Kassel – Große und städtische Veranstaltungen bis Ende April abgesagt

  In der Stadt Kassel ist die Erkrankung von drei Patienten an der Atemwegserkrankung COVID-19, verursacht durch den neuen Erreger SARS-CoV-2 aus der Familie der Coronaviren, nachgewiesen worden. Der zunächst vorliegende Verdacht ist am Mittwochabend, 11. März 2020, durch entsprechende Laboruntersuchungen bestätigt worden. Auf Anordnung des Gesundheitsamtes und in enger Abstimmung mit den Hausärzten befinden sich zwei Frauen im Alter

» Weiterlesen

Biker gegen Krebs: Diese Motorradfahrer machen Patienten wieder Hoffnung

Jemand, der gegen den Krebs kämpft, braucht in allen Lebenslagen viel Kraft. Sowohl körperlich als auch psychisch. Ein Urlaub ist aufgrund der finanziellen Belastungen jedoch oftmals nicht mehr drin. Annemarie Hunecke, deren Mann mit gerade einmal 56 Jahren an Lungenkrebs starb, weiß genau, welche Entbehrungen man in diesen Zeiten hinnehmen muss.   Im Wartezimmer eines Augenarztes las sie erstmals von

» Weiterlesen

Wacken rettet Leben: DKMS & W:O:A suchen den 10.000sten neuen Stammzellspender

zum 30-jährigen Jubiläum vom Wacken Open Air Festival (W:O:A) könnte dieses Jahr ein weiterer Meilenstein dazukommen: Im sechsten Jahr der Partnerschaft des weltweit größten Festivals und der gemeinnützigen DKMS soll der 10.000 potenzielle Spender in die Datei aufgenommen werden. In den Festivaljahren seit Beginn der Kooperation im Jahr 2014 haben sich bislang mehr als 7300 Metal-Fans registriert. 32 davon haben bereits Stammzellen

» Weiterlesen

Zahnarzt Hans-Jörg Knull aus Schauenburg feiert mit seinem Praxisteam 20-jähriges Bestehen.

Schon seit 20 Jahren betreibt der Zahnarzt Hans-Jörg Knull seine Praxis am Standort Schauenburg in der Korbacherstraße 45b. Für ihn war es bereits von Beginn an ein Bestreben, seinen Patienten die modernste Technik der Zahnmedizin anbieten zu können. Seit einiger Zeit bietet er zudem die zahnärztliche Behandlung mit Bioresonanztherapie an. Diese wendet er in erster Linie bei entzündetem Zahnfleisch oder

» Weiterlesen

Antibiotika-Resistenzen eindämmen: Auch Patienten können Beitrag leisten

Baierbrunn (ots) – Weltweit nehmen Resistenzen gegen Antibiotika zu. Damit bakterielle Infektionen auch künftig geheilt werden können, verordnen Ärzte in Deutschland Antibiotika mittlerweile maßvoller und gezielter als noch vor einigen Jahren. „Wir können viel tun, um die verfügbaren Antibiotika länger wirksam zu halten“, sagt Dr. Tim Eckmanns, Epidemiologe am Robert-Koch-Institut in Berlin, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Auch Patienten können ihren

» Weiterlesen

Reisekrankenversicherung: Das sollten Sie beachten

Baierbrunn (ots) – Jeder, der regelmäßig verreist, sollte eine Reisekrankenversicherung haben. Die gesetzlichen Kassen zahlen im Fall von Krankheit oder Unfall im Ausland nicht den Rücktransport. Bei der Wahl der Versicherung sollten die Kunden darauf achten, dass „im medizinisch sinnvollen Fall“ gezahlt wird, nicht nur im „medizinisch notwendigen“, wie der Finanzexperte Sascha Straub von der Verbraucherzentrale Bayern im Gesundheitsmagazin „Apotheken

» Weiterlesen

Bei ersten Anzeichen für Rheuma schnell zum Facharzt

Baierbrunn (ots) – Bei Rheuma-Symptomen sollten sich Patienten von ihrem Hausarzt rasch zu einem internistischen Rheumatologen überweisen lassen. Typisch für Rheuma ist, dass anfangs mindestens zwei, meist kleine Gelenke wie die im Finger geschwollen sind, morgens länger steif bleiben und schmerzen. Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie, Prof. Hanns-Martin Lorenz, empfiehlt im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“, bei solchen Anzeichen beim Facharzt

» Weiterlesen
1 2 3