Stürmische Zeiten: Wer zahlt wenn’s kracht?

Diese Versicherungen sind zuständig Erst KLAUS, dann LUIS – gleich zwei Stürme halten Deutschland in Atem. Der starke Wind richtet stellenweise massive Schäden an. Betroffenen stellt sich schnell die Frage, wer für eventuelle Sturmschäden aufkommt. Im Folgenden haben wir grob aufgeschlüsselt, welche Versicherung welche Kosten übernimmt. Ab dieser Windstärke zahlen Versicherungen  „Windige Zeiten in Deutschland: Die Stürme KLAUS und LUIS

» Weiterlesen

Diagnose Covid-19: Welche Schäden bleiben? Genesen heißt nicht gesund: Bei vielen Patienten halten Symptome monatelang an

Die Krankheit ist überstanden, die akute Infektion ist abgeklungen: Der Patient gilt als genesen – doch ist er auch gesund? Bei rund 90 Prozent der Betroffenen lässt sich laut Robert-Koch-Institut kein Virus mehr nachweisen. Doch manchmal bleiben Symptome: „Viele Patienten berichten, dass sie sich noch immer abgeschlagen fühlen und zum Beispiel zwei Stunden mehr Schlaf brauchen als vorher“, sagt Professor

» Weiterlesen

Backup erstellen: So geht’s

Ein Verlust der Daten ist immer mit viel Ärger verbunden, unabhängig davon, ob es sich um die wichtige PowerPoint-Präsentation für den Chef oder die Fotos der Hochzeit handelt. Existiert keine Sicherheitskopie, ist der Schaden besonders groß. Spezialisten für Datenrettung sind dann der einzige Ausweg. Der Gedanke an ein regelmäßiges Backup der Daten kommt den Nutzern dabei oft erst dann, wenn

» Weiterlesen

Wirtschaftskriminalität auf einem neuen Höchststand

Illegale Internetgeschäfte, Unterschlagung oder Steuerbetrug – die Liste der Delikte im Bezug auf Wirtschaftskriminalität ist endlos. Seit dem Jahr 2017 ist die Anzahl der Delikte nochmals stark angestiegen. Das teilte das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden mit. Der entstandene Schaden liegt bei knapp vier Milliarden Euro pro Jahr. So können beispielsweise spezielle Computerprogramme menschliche Identitäten vortäuschen und die Menschen zu falschen

» Weiterlesen

Vertretung fürs „Herrchen“ und „Frauchen“

Was Tiersitter und Hundebesitzer zu Haftung und Versicherungsschutz wissen sollten 8,6 Millionen Hunde lebten 2016 in Deutschland – so eine repräsentative Erhebung im Auftrag des Industrieverbandes Heimtierbedarf e.V. und des Zentralverbandes Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. In der Urlaubszeit kommt daher bei vielen Deutschen die Frage auf: Wohin mit dem geliebten Vierbeiner? Auch während Dienstreisen oder Arztbesuchen sollen die Tiere in

» Weiterlesen

Betonschäden machen die Sperrung des südlichen Gebäudeteils der Paul-Julius-von-Reuter-Schule notwendig

Mit sofortiger Wirkung hat die Stadt Kassel gestern Nachmittag die vorsorgliche Sperrung des südlichen Gebäudeteils der Paul-Julius-von-Reuter-Schule an der Gießbergstraße veranlasst. Ursache hierfür sind Schäden an den Betondecken. Mit Hochdruck wird derzeit die Raumverteilung für den Unterricht in den nächsten Tagen organisiert und geprüft, wo kurz- und mittelfristig Ausweichräume zur Verfügung stehen. An einem weiteren Gebäude der Schule ist zudem

» Weiterlesen

HessenForst: Rund 1,6 Mio. Kubikmeter Holz liegen am Boden

Nach dem Sturm kommt das Aufräumen HessenForst: Rund 1,5 Mio. Kubikmeter Holz liegen am Boden HessenForst zieht Bilanz: Sturm „Friederike“ hat in Hessen rund 1,5 Mio. Kubikmeter Holz auf den Boden geworfen. Für die Aufarbeitung werden die Forstleute und Unternehmer Monate lang im Einsatz sein. Erholungssuchende sollten die Absperrungen in den betroffenen Bereichen unbedingt beachten.   Sturm „Friederike“ machte den

» Weiterlesen

Feuerwehren in der Region weiterhin im Dauereinsatz

Die Feuerwehren in Stadt und Landkreis Kassel haben weiterhin alle Hände voll zu tun: Zwischen 13 und 15 Uhr wurden die Beamten der Berufsfeuerwehr Kassel sowie die Helfer der Freiwilligen Feuerwehren in Stadt und Landkreis Kassel zu mehr als 200 Einsatzstellen gerufen. Vielfach handelte es sich um vom Sturm weggewehte Dachziegel, Bäume die umgestürzt sind oder umzufallen drohten und umgeknickte

» Weiterlesen
1 2