Regen, Gewitter und Sturm im Anmarsch

In den kommenden Tagen setzen sich vielerorts Dauerregen und stürmische Gewitter fest. Auslöser ist Tief YUKON, das aktuell über Mitteleuropa wütet. Von West nach Ost ziehend, sorgen die Ausläufer des Orkantiefs auch in Deutschland für turbulentes Wetter. Im Südwesten werden am Donnerstag vor allem in höheren Lagen starke Sturmböen von bis zu 90 Kilometern pro Stunde erwartet. Am Wochenende schlagen

» Weiterlesen

Feuerwehr Kassel: So bereiten Sie sich richtig auf mögliche Unwetter vor

Sturm Eberhard ist am Sonntag teilweise mit Orkanstärke über Deutschland gezogen und hat auch in der Stadt Kassel für zahlreiche Schäden gesorgt. Am morgigen Mittwoch zieht das nächste Sturmtief über Deutschland, das jedoch nicht so kräftig sein soll, wie Sturmtief Eberhard. Der Deutsche Wetterdienst sagt jedoch auch für Mittwoch verbreitet starke bis stürmische Böen voraus. Bei Schauern seien Sturmböen, im

» Weiterlesen

Rosenmontag-Sturm – zur aktuellen Lage rund um Tief BENNET

Das Sturmtief BENNET hält die Karnevalisten weiter in Atem. Bereits am Morgen kam es aufgrund des starken Windes zu zahlreichen Verkehrsstörungen in Nordrhein-Westfalen. Um die Mittagszeit wird das Hauptsturmfeld erwartet, mit Windspitzen von 70 bis 100 Kilometer pro Stunde. Bisher abgesagt wurde der Karnevalszug in Bottrop. Köln, Düsseldorf und Mainz ziehen ihre Umzüge durch – wenn auch in etwas abgespeckter

» Weiterlesen

Starkregen, Hagel und Orkanböen – am Donnerstag wird die Hitze mit Pauken und Trompeten bei schweren Unwettern vertrieben

Schwere Unwetter am Donnerstag Sturmtief sorgt für Wetterkapriolen Starkregen, Hagel und Orkanböen – am Donnerstag wird die Hitze mit Pauken und Trompeten bei schweren Unwettern vertrieben. Der Nordseeküste steht ein massiver Sommersturm bevor, Orkanböen sind möglich. Gewitter und Sturm Nachdem Dienstag und Mittwoch in Deutschland Rekordtemperaturen von nahezu 40 Grad erreicht wurden, vertreibt Tief ORIANA die größte Hitze. „Schon ab

» Weiterlesen

HessenForst: Rund 1,6 Mio. Kubikmeter Holz liegen am Boden

Nach dem Sturm kommt das Aufräumen HessenForst: Rund 1,5 Mio. Kubikmeter Holz liegen am Boden HessenForst zieht Bilanz: Sturm „Friederike“ hat in Hessen rund 1,5 Mio. Kubikmeter Holz auf den Boden geworfen. Für die Aufarbeitung werden die Forstleute und Unternehmer Monate lang im Einsatz sein. Erholungssuchende sollten die Absperrungen in den betroffenen Bereichen unbedingt beachten.   Sturm „Friederike“ machte den

» Weiterlesen

Feuerwehren in der Region weiterhin im Dauereinsatz

Die Feuerwehren in Stadt und Landkreis Kassel haben weiterhin alle Hände voll zu tun: Zwischen 13 und 15 Uhr wurden die Beamten der Berufsfeuerwehr Kassel sowie die Helfer der Freiwilligen Feuerwehren in Stadt und Landkreis Kassel zu mehr als 200 Einsatzstellen gerufen. Vielfach handelte es sich um vom Sturm weggewehte Dachziegel, Bäume die umgestürzt sind oder umzufallen drohten und umgeknickte

» Weiterlesen

Feuerwehren der Stadt Kassel: Mitteilung an die Bevölkerung!

Die Berufsfeuerwehr und alle Freiwilligen Feuerwehren Kassel sind im Sturmeinsatz. Die Einsatzstellen werden nach Dringlichkeit bearbeitet. Dringende Bitte an die Bevölkerung: Nur wirkliche Notfälle über Notruf 112 melden. Umgestürzte Bäume werden von Feuerwehr nur dann entfernt, wenn eine unmittelbare Gefährdung für Verkehr, Sachwerte oder Personen besteht – zum Beispiel, wenn die Bäume auf Straßen oder Häuser gestürzt sind, oder zu

» Weiterlesen

Auswirkungen des Sturms auf Öffentlichen Nahverkehr in Nordhessen

Sturmtief beeinträchtigt ÖPNV in ganz Nordhessen – Ausfälle und Verspätungen sind möglich Der NVV macht aufgrund der aktuellen Wettersituation darauf aufmerksam, dass es im weiteren Verlauf des heutigen Tages zu deutlichen Einschränkungen des gesamten öffentlichen Personennahverkehrs in Nordhessen kommen kann. Fahrgäste, die heute unterwegs sind, empfiehlt der NVV die gewünschten  Reisemöglichkeiten  aktuell zu überprüfen. Dafür stehen die Fahrplanauskünfte im Internet

» Weiterlesen

An den Feiertagen erreicht kühles Schauerwetter Deutschland

Adé Frühsommer, hallo Polarluft! Pfingsten steht vor der Tür, die Eisheiligen allerdings auch: Schon ab Wochenmitte wird es deutlich regnerischer und kühler. „Ab Donnerstag muss mit kräftigen Schauern, inklusive Donner und Blitz, vor allem im Süden und Westen Deutschlands, gerechnet werden“, weiß Matthias Habel, Pressesprecher und Meteorologe von WetterOnline. Die Temperaturen bleiben dann fast allerorts unter 20 Grad. Lediglich Bewohner

» Weiterlesen

Orkan „Xaver“ tobt über Sylt

Orkan „Xaver“ tobt über Sylt Pünktlich zum Nikolaus fegt Orkantief „Xaver“ mit Windgeschwindigkeiten bis 180 Stundenkilometer über die Insel. Die Nord-Ostsee-Bahn, die Fähren, der Flughafen und der Sylt Shuttle haben ihren Betrieb bereits eingestellt. Die Experten des Bundesamtes für Seeschifffahrt rechnen mit zwei Sturmfluten auf Sylt. Schon jetzt knabbert das Meer an der Substanz der Insel. In Hörnum sah ich

» Weiterlesen