Warum uns das Wetter im Januar 2022 interessieren sollte

  München, 24.01.2022 – Milder Winter in Deutschland und Hitzerekorde auf der anderen Seite der Welt. Das Wetter im Januar 2022 ist global gesehen alles andere als normal und unterstreicht sehr deutlich, dass der Klimawandel voranschreitet. In seiner aktuellen Kolumne fasst wetter.com-Meteorologe Paul Heger die Fakten zusammen und plädiert dafür, einer aufklärerischen Wetterberichterstattung mehr Raum zu geben. Zu mild und

» Weiterlesen

Schnee bis ins Flachland und Sturmböen an der Nordsee

München, 25.11.2021 – Frau Holle wirft die Schneekanone an: Pünktlich zum ersten Adventswochenende wird es auch in tieferen Lagen zum Teil weiß. Wo mit Schnee zu rechnen ist, erklärt wetter.com-Meteorologe Georg Haas: Schnee bis ins Flachland und Sturmböen an der Nordsee „Es wird winterlich, denn aktuell macht sich polare Kaltluft in unsere Richtung auf und trifft am Freitag auf feuchte

» Weiterlesen

Polarlichter bis nach Deutschland

Sonnenausbrüche: Fluch und Segen zugleich  Ein starker Ausbruch auf der Sonne lässt die Chancen auf Polarlichter bis in unsere Breiten deutlich steigen. Das Wetter ermöglicht regional eine Beobachtung der Nordlichter.  „Blackout“: Starke Ausbrüche auf der Sonne können weitreichende Folgen für unsere technische Infrastruktur haben. Was uns genau erwartet, erklärt Björn Goldhausen. Starke Sonneneruption Am Donnerstagabend hat es auf der Sonne

» Weiterlesen

Ein Wochenende zum Pilzesammeln

In den kommenden Tagen bietet der Altweibersommer beste Voraussetzungen für die Sammler von Pilzen. Die Pilze schießen derzeit sprichwörtlich aus dem Boden. Welchen Einfluss das Wetter auf das Pilzwachstum hat und worauf man beim Pilze sammeln achten muss, wissen die Expertinnen und Experten von WetterOnline. Bestes Wetter zum Sammeln Pilze mögen es warm und feucht. Die Monate September und Oktober

» Weiterlesen

Tag und Nacht gleich lang

Kalendarischer Herbstanfang  Mit viel Sonne und Temperaturen um 20 Grad in der Südwesthälfte beginnt am Mittwoch der kalendarische Herbst. Mit dem jetzt startenden Winterhalbjahr werden die Tage nun wieder kürzer als die Nächte. Jahreszeiten am Grenzpunkt: Tag-und-Nacht-Gleiche  Am 22. September um 21:21 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit beginnt der Herbst 2021. „Genau zu diesem Zeitpunkt überschreitet die Sonne den Himmelsäquator und wechselt

» Weiterlesen

Massive Unwetterlage am Donnerstag

Gewitter mit Hagel, Starkregen und Sturm  Am Donnerstag braut sich eine deftige Unwetterlage zusammen. Von Norditalien über die Alpen und den Südosten Deutschlands bis nach Tschechien und Polen drohen gewaltige Gewitter. Es herrscht sogar Tornadogefahr. Extreme Wettererscheinungen möglich Im Süden und Südosten Deutschlands kocht die Wetterküche bis zum Siedepunkt. Am Donnerstag entladen sich heftige Unwetter. Im Bereich der stärksten Gewitter

» Weiterlesen

Bestes Grill- und Badewetter

Viel Sonne und heiße Tage  Hoch XENIA übernimmt das Wettergeschehen. Die Gewitter ziehen sich in die Alpen zurück. Im Rest des Landes gibt es viel Sonne und Spitzenwerte um 30 Grad werden immer wahrscheinlicher. Juni dreht das Thermostat auf Hoch XENIA breitet sich in den kommenden Tagen von Westen her über Deutschland aus. Björn Goldhausen, Pressesprecher und Meteorologe von WetterOnline:

» Weiterlesen

Durchwachsene Wetterwoche mit viel Regen auch am Vatertag

München, 11.05.2021 – Zwischen dem 11. und 15. Mai 2021 sind die Eisheiligen. Landwirte und Gärtner schauen mit Sorge auf das Wetter im Mai. Drohen auch in diesem Jahr Kaltlufteinbrüche mit Nachtfrost? „Die gute Nachricht ist, Frost wird kein Thema sein. Dafür aber Dauerregen, der zusammen mit einem deutlichen Temperaturrückgang ab Mittwoch eher für Herbststimmung als für Sommerfeeling sorgen wird. Das

» Weiterlesen

Von den Möglichkeiten der Langfristprognose und den Grenzen der Vorhersagbarkeit.

3 Fragen an Diplom-Meteorologin Corinna Borau von wetter.com München, 07.05.2021 – Von den Möglichkeiten der Langfristprognose und den Grenzen der Vorhersagbarkeit. 3 Fragen an Diplom-Meteorologin Corinna Borau von wetter.com Wie weit kann man Wetter vorhersagen und wie verhält es sich mit der Genauigkeit? Im Grunde genommen hängt es von der jeweiligen Wetterlage ab, wie weit im Voraus man das Wetter vorhersagen

» Weiterlesen

April, April – der macht, was er will!

Das ist Aprilwetter Ein munteres Auf und Ab der Temperaturen. Schnee- und Schneeregenschauer, Graupelgewitter, Wolken und Sonne – so abwechslungsreich ist der April. Warum die Wetterlaunen für diesen Frühlingsmonat so typisch sind, wissen die Expertinnen und Experten von WetterOnline. Rascher Wetterwechsel Wenn sich das Wetter in relativ kurzer Zeit ändert, dann bezeichnet man das als Aprilwetter. Auf Sonnenschein folgen Wolken,

» Weiterlesen
1 2 3 6