Global durchstarten mit hochwertigen Übersetzungen

© NHR

Sie möchten endlich global durchstarten und nicht nur im heimischen Gebiet Dienstleistungen oder Produkt vertreiben? Dann sollten Sie zunächst einmal versuchen, Ihren Internetauftritt sowie jegliche Werbemaßnahmen in die gängigen Sprachen dieser Welt zu übersetzen. Vielen Menschen kommt dabei sofort die englische Sprache in den Sinn. Übersetzen Sie die Werbung in die englische Sprache, können Sie bereits eine große Bandbreite an interessierten Kunden ausrechne. Doch vielen Interessenten gefällt es besser, wenn ihr eigene Landessprach vertreten ist. Sie sollten daher zunächst einmal abwägen, welche Länder Ihre Produkte oder Dienstleistungen ansprechen. Wägen Sie dann ab, welche Sprachen unbedingt benötigt werden und welche ein schöner Zusatz sind.

Diese Sprachen sind Grundlagen

Sobald Sie sich entschieden haben, können Sie ein Übersetzungsbüro engagieren. Oftmals sind Spanisch, Italienisch, Russisch, Polnisch und Chinesisch die gängigen Sprachen. Mittels Spanischer oder italienischer Übersetzung haben Sie den Vorteil, dass viele Länder non dieser Translation profitieren. Schließlich verstehen nicht nur Spanier die spanische Sprache. Vielmehr können zahlreiche romanische Sprachen eine direkte Assoziation zum anfallenden Text herstellen. So verstehe beispielsweise viele Rumänen oder Kroaten die spanischen Worte. Es bestehen zahlreiche Ähnlichkeiten zur eigenen Sprache.
Die Russische Sprache eckt einen sehr großen Teil der Erde ab. So können Sie ein immenses Gebiet ansprechen, welches zahlreiche Firmen, Unternehmen und interessierte Privatpersonen bereithält. Anhand von chinesischen Übersetzungen sprechen Sie eine der Weltmächte an. China befindet sich auf dem aufsteigenden Ast. Immer mehr Produkte, Dienstleistungen und andere Angebote Ihres Unternehmens werden in diesem immensen Land gefragt. Schließlich ist China längst nicht mehr nur das Land der Exporte. Viele Unternehmen sind bereit, Waren aus dem Ausland zu kaufen oder sich Beratung zu holen, um die Qualität der eigenen Produkte stark zu verbessern. Wenn Sie frühzeitig in dieses Angebot-Nachfrage-Wechselspiel einsteigen, können Sie sich hohe Gewinne sichern. Die Basis hierfür ist es jedoch, den Kunden direkt anzusprechen und ihm das Gefühl zu geben, wertgeschätzt zu werden. Dies gelingt mit einer Übersetzung in die Landessprache der Menschen.

Worauf Sie bei der Auswahl des Übersetzungsbüros achten sollten

Wenn Sie eine Übersetzung anfertigen lassen, erwarten Sie, dass diese vollkommen fehlerfrei ist. Schließlich wirken sich schlechte oder fehlerhafte Übersetzungen direkt auf das Erscheinungsbild Ihres Unternehmens aus. Stelen Sie sich vor, ein Unternehmen möchte Ihnen ein Produkt kaufen, welches in bruchstückhaftem, grammatikalisch inkorrektem Deutsch beschrieben wird. Das Interesse sinkt innerhalb weniger Sekunden, da mit dem schlechten Deutsch auch mindere Qualität assoziiert wird. Das darf nicht passieren, weswegen Sie auf einen DIN Zertifizierung der Übersetzungen achten müssen. Jene finden Sie jedoch kinderleicht auf den Internetseiten der Anbieter. Wer hochwertige Übersetzungen anbietet und dies anhand einer DIN-Auszeichnung bestätigen kann, wird mit dem Dokument nicht zurückhalten, sondern es den Kunden präsentieren. Zudem können Sie kurze Textpassagen zur Probe übersetzen lassen. Sprechen Sie im Vorfeld mit einem Muttersprachler, der bereit wäre, die Übersetzung für Sie zu beurteilen. Lassen Sie nicht nur die Grammatik sowie die Rechtschreibung überprüfen, sondern auch den Inhalt. Kann das Übersetzungsbüros Ihre Intensionen des Textes in die gewählte Sprache transformieren? Oder fehlen Fachbegriffe sowie tiefgehendes Wissen?
Lassen Sie sich vom Übersetzungsbüro bezüglich deren Themengebiete sowie Fachlichkeit beraten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.