Das Comeback der Glas-Mehrwegflasche

Berlin (ots) – Keine Lust auf Einweg von Aldi und Lidl: Deutsche Verbraucher kaufen zunehmend Mineralwasser in wiederverwendbaren und umweltfreundlichen Glasflaschen Immer mehr Deutsche trinken Ihr Mineralwasser aus Glas-Mehrwegflaschen. Im ersten Jahresquartal 2014 stieg ihr Verkauf um drei Prozent im Vergleich zum Vorjahr an. Gleichzeitig sank der Verkauf von Einweggetränkeverpackungen bei großen Discountern, wie zum Beispiel Aldi und Lidl, erstmals

» Weiterlesen

Public Viewing ist gut für die Seele

Frankfurt am Main, 13. Juni 2014. Am kommenden Montag muss sich die deutsche Fußball-Nationalelf in Brasilien gegen die starken Portugiesen behaupten. Dabei geht es gar nicht so sehr um das „Gegen einander“, sondern viel mehr um das „Miteinander“. Die Techniker Krankenkasse (TK) in Hessen erklärt, warum die Fußball-Weltmeisterschaft die Menschen verbindet und warum Public Viewing gut für die Seele ist.

» Weiterlesen

Im Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen

Kassel, 23. Mai 2014. Am Dienstag eröffnet die medizinische Hilfsorganisation ÄRZTE OHNE GRENZEN auf dem Königsplatz in Kassel die Ausstellung „Im Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen“. Die Besucher können in die Rolle eines Arztes oder Logistikers im Krisengebiet schlüpfen, der schnell auf eine medizinische Notsituation reagieren muss. Bestandteile der Freilichtausstellung sind u.a. ein aufblasbares Behandlungszelt, eine Ernährungsstation für mangelernährte Kinder,

» Weiterlesen

„Spieglein, Spieglein an der Wand…“

Förderverein des LIONS Club Hofgeismar e.V. unterstützt Präventionsprojekt gegen Essstörungen. IMMENHAUSEN/ESPENAU/REINHARDSHAGEN. Der Förderverein des LIONS Club Hofgeismar e.V. unterstützt Präventionsprojekt gegen Essstörungen an der Freiherr-vom-Stein-Schule Immenhausen. Die Beratungsstelle Kabera e.V. in Kassel hat ein Projekt entwickelt, welches Mädchen in der Pubertät das richtige Werkzeug an die Hand geben soll, die eigene Orientierung am gängigen gesellschaftlichen Schlankheits- und Schönheitsideal kritisch zu

» Weiterlesen

Kauf kein Ei mit einer Drei

NABU empfiehlt gesunde Bio-Eier zu Ostern Wetzlar. Es ist wieder soweit – das Osterfest steht vor der Tür, und nicht nur Kinder freuen sich auf die bunten Ostereier. Der informierte Verbraucher aber weiß: Ei ist nicht gleich Ei. Der NABU Hessen empfiehlt, zu Ostern nur tier- und umweltgerecht erzeugte Eier zu kaufen. „Der Zahlencode auf den Eiern gibt Auskunft über

» Weiterlesen

No smoking – alltours belohnt zum siebten Mal hintereinander Nichtraucher 250 Euro Sonderzahlung gesundheitsbewußte Mitarbeiter

Duisburg (ots) – Helmut Schmidt, Madonna und Mario Basler würden sie nicht bekommen, mehr als 250 alltours Mitarbeiter schon. Der Reiseveranstalter schüttet in diesem Monat zum siebten Mal eine Nichtraucherprämie an gesundheitsbewusste Mitarbeiter aus. 252 der rund 500 Mitarbeiter am Standort Duisburg, die im vergangenen Jahr während der Dienstzeit auf das Rauchen verzichtet haben, erhalten mit dem Märzgehalt eine Sonderzahlung

» Weiterlesen

Frührente aufgrund von Diabetes: Mehr Männer als Frauen betroffen

Frankfurt am Main, 21. Januar 2014. In Hessen mussten im Jahr 2012 insgesamt 180 Menschen frühzeitig wegen Diabetes in den Ruhestand gehen. Wie die Techniker Krankenkasse (TK) in Hessen mitteilt, waren über die Hälfte davon (109) Männer. Auch bundesweit gibt es große Diskrepanzen zwischen den Geschlechtern: 2012 gingen dort 690 Frauen und 1.336 Männer wegen der im Volksmund genannten Zuckerkrankheit

» Weiterlesen

Informationsabend zum Thema Schuppenflechte in Hofgeismar am 22.01.2014

Schuppenflechte im Gespräch: ermutigende Diskussionsrunde mit Experten in Hofgeismar Wiesbaden, 01. Januar 2014 – Neuer Mut. Neue Hoffnung. Neue Kraft. – Dies alles möchte das Psoriasis-Gespräch vermitteln, das am 22. Januar 2014 von der Hubertus Apotheke und der örtlichen Dermatologin Dr. Johanna Kubek mit Unterstützung von AbbVie Deutschland in Hofgeismar veranstaltet wird. Hier erhalten Menschen mit Schuppenflechte (Psoriasis) wertvolle Informationen

» Weiterlesen

Das ändert sich 2014 im Gesundheitswesen

Elektronische Gesundheitskarte Zum 1. Januar 2014 hat die elektronische Gesundheitskarte (eGK) die bisherige Krankenversicherungskarte abgelöst. Derzeit befinden sich auf der Gesundheitskarte die gleichen Daten, wie auf der alten Krankenversichertenkarte. Neu sind das Foto des Versicherten sowie die Europäische Krankenversicherungskarte auf der Rückseite der eGK. Fast alle Versicherten in Hessen sind bereits mit der neuen eGK ausgestattet. Beitragsbemessungsgrenze und Versicherungspflichtgrenze Die

» Weiterlesen
1 36 37 38 39 40 41