Ein Schatz, der gehoben werden will – das Kasseler Stadtarchiv geht Online

Buchbestände des Kasseler Stadtarchivs können jetzt über den Online-Katalog der Stadtbibliothek recherchiert und bestellt werden. Wer sucht, der findet? Archive sind wahre Fundgruben für Wissenschaftler und Hobbyforscher, für Fachleute und Laien. So auch das Stadtarchiv Kassel, das räumlich etwas verborgen im obersten Stockwerk des Marstallgebäudes in der Wildemannsgasse 1 untergebracht ist, dort aber wahre Kostbarkeiten zur Geschichte Kassels beherbergt. Im

» Weiterlesen

Stadtarchiv und Stadtmuseum führen durch die Geschichte Kassels

Eine gemeinsame Führung mit dem Leiter des Stadtarchivs, Dr. Stephan Schwenke, und dem Museumspädagogen im Stadtmuseum, Klaus Wölbling, findet am Mittwoch, 7. Dezember, 15 Uhr, statt. „Rathaus, Karlshospital und Bürgerbuch — Schätze des Stadtmuseums und des Stadtarchivs erzählen aus der Geschichte Kassels“ ist der Titel des Kooperationsprojekts, das in die Einrichtungen und zu geschichtsträchtigen Orten Kassels führt. Die Teilnahme kostet

» Weiterlesen

Stadtarchiv Kassel veröffentlicht weitere Fotobestände

28. November 2016. Mit der Veröffentlichung der Bilder der Fotoagentur Carl Eberth im Rahmen einer vielbeachteten Ausstellung im Stadtmuseum und einer Online-Datenbank ist ein Teil des Fotobestandes des Archivs der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden. Nun wurden dieser Datenbank weitere Bilder hinzugefügt, die sowohl für die historische Forschung wie für Interessenten der Kasseler Stadtgeschichte von Interesse sind. Kurt-Wilhelm Noell fotografierte 1955

» Weiterlesen

Stadtarchiv bietet Führungen an

Stadtarchiv bietet Führungen an Jetzt anmelden sollte sich, wer an einer Führung durch das Kasseler Stadtarchiv im Marstallgebäude in der Wildemannsgasse interessiert ist: Zwei Gelegenheiten dazu bietet das „Gedächtnis der Stadt“ am Montag, 4. April, und am Dienstag, 26. April, jeweils ab 10 Uhr an. Die Führungen sind kostenlos. Aufgrund der großen Nachfrage wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten, per E-Mail

» Weiterlesen

Kassel: Bestände des Stadtarchivs können online recherchiert werden

Die Karteikarte hat ausgedient, ab sofort kann im Internet in den Beständen des Kasseler Stadtarchivs recherchiert werden. Mit Hilfe des Hessischen Archiv-Dokumentations- und Informations-System (HADIS) können interessierte Benutzer Daten und Inhalte zu Akten, Karten, Plänen, Plakaten und weiteren Materialien online einsehen. Das neue Katalogsystem stellten jetzt Dorothée Rhiemeier, Leiterin des städtischen Kulturamtes, sowie Dr. Alexandra Lutz, Leiterin des Stadtarchivs, vor.

» Weiterlesen

Kassel: Stadtarchiv erhält Notfallboxen

Das Stadtarchiv hat im Rahmen des Projekts „Notfallvorsorge für Kommunalarchive“ ein Notfallboxenset vom Leiter der Hessischen Archivberatungsstelle, Dr. Michael Habersack, erhalten. Insgesamt vier Notfallboxen stellt die Archivberatungsstelle zur Verfügung, damit im Ernstfall das wertvolle Archivgut schnellstmöglich gesichert und vor Folgeschäden bewahrt werden kann. Die vier Boxen sind gefüllt mit Schutzanzügen, Verpackungsmaterial, Lampen und Leuchten sowie Kabeln. „Das Notfallset kommt nicht

» Weiterlesen