Mit der KVG und hr2-kultur ins Ballhaus

KombiTicket und Shuttlebus für die Konzertbesucher

Kassel, 6. Juli 2012. Seit mehr als zehn Jahren genießen die „Wilhelmshöher Schlosskonzerte“ des Radiosenders hr2-kultur als Konzertreihe einen besonderen Platz im Kasseler Kulturleben. In diesem Sommer stehen die Konzerte unter dem Motto „Sehnsucht und Weltschmerz“. An den drei Konzertwochenenden 14. und 15. Juli, 11. und.12. August, 15. und 16. September, werden international bekannte Musiker im Ballhaus in Wilhelmshöhe Stücke von Komponisten aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts vorstellen.

Die KVG bringt alle Besucher bequem zu den Konzerten und wieder nachhause. Die Konzertkarte ist zugleich ein KombiTicket – sie berechtigt jeweils zwei Stunden vor und nach den Veranstaltungen für die Fahrten mit Bussen, Trams und RegioTrams im KasselPlus-Gebiet. Zusätzlich verkehrt ein Shuttle-Bus nach den Konzerten direkt vom Ballhaus zur Endhaltestelle der Linie 1 und zum Bahnhof Wilhelmshöhe. Der Bus fährt an den Samstagen nach den Konzerten um 22.25 Uhr ab Schloss Wilhelmshöhe, sonntags fährt die Linie 23 nach ihrem regulären Plan.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.