112 km/h anstatt 60 km/h

POL-KS: Geschwindigkeitskontrollen zwischen Wickenrode und Helsa:

Spitzenreiter mit 112 km/h anstatt 60 km/h unterwegs

Kassel (ots) – Am Mittwochabend nahmen Bettenhäuser Polizisten in der Zeit von 20 und 21 Uhr Geschwindigkeitsmessungen auf der Bundesstraße 451 zwischen Wickenrode und Helsa vor. Auf einem Streckenabschnitt, auf dem 60 km/h erlaubt sind, war ein 46-jähriger Autofahrer aus Großalmerode mit 112 km/h unterwegs. Der Pkw – Fahrer muss nach Abzug einer Toleranz mit einem Bußgeld in Höhe von 240 Euro, vier Punkten in der Flensburger Verkehrssünderdatei sowie einem Monat Fahrverbot rechnen.

Einige andere Fahrzeugfahrer, die zu dieser Zeit auf der Bundesstraße in Richtung Helsa unterwegs waren und deren Geschwindigkeit von den Polizisten des Reviers Ost mit der Laserpistole unter die Lupe genommen wurde, hatten sich erfreulicherweise an die Geschwindigkeitsbeschränkung gehalten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.