Sonntagsspaziergang für Senioren

Zu einem Sonntagsspaziergang über den Panoramaweg zur Kurhausstraße und Druselweg, lädt der Seniorenbeirat alle Interessierten ein, die den Nachmittag einmal in Gesellschaft verbringen möchten. Die Veranstaltung findet statt am Sonntag, 21. Februar, 14 Uhr. Treffpunkt ist die KVG-Endhaltestelle, Linien 3 und 51 Druseltal. Die Teilnahme ist kostenfrei. Informationen unter der Telefonnummer 0561 93 72 42 32. Quelle Stadt Kassel (JH)

» Weiterlesen

Narren ziehen vom Königstor zum Rathaus

KASSEL. Am Samstag, 6.02.2016 ist es ab 12.11 Uhr wieder soweit. Dann schlängelt sich der Umzug der „Gemeinschaft Kasseler Karnevalvereine“ (GKK) durch die Innenstadt. Schlusspunkt ist vor dem Rathaus, wo mit dem „Sturm auf das Rathaus“ die Narren bis zum Aschermittwoch die Macht erobern und von Oberbürgermeister Bertram Hilgen symbolisch den Rathausschlüssel überreicht bekommen. „Erstmals wird es seit vielen Jahren

» Weiterlesen

KSV Baunatal – Interview mit Ernährungsberater Klaus Purwin

Seit letztem Herbst hat sich hinter der Kabinentür beim KSV Baunatal ernährungstechnisch etwas verändert. Die Art der Getränkeauswahl und der Zeitpunkt der Einnahme von Energielieferanten wurden optimiert. Wir fragten nach, was sich hinter den Veränderungen verbirgt und wer auf die Idee gekommen ist, dort eine Art Ernährungsberater zu installieren. Presse: Herr Purwin, wie kommt es, dass man Sie in letzter

» Weiterlesen

Mädchen lernen Deutsch bei der Seifenherstellung

Während eines achtwöchigen Workshops zur Seifenherstellung lernten 14 Schülerinnen einer Deutsch-Intensivklasse der Carl-Schomburg-Schule Grundlagen der deutschen Sprache. Selbst hergestellte Seifen mit schönen Verzierungen, anregende Gespräche und Diskussionen sowie eine Annäherung der Mädchen an den neuen Kulturkreis sind der Erfolg des Projektes. Es entstand in einer Kooperation des Case-Managements „Jugend stärken im Quartier“, der Carl-Schomburg-Schule und des Senior Experten Services, auch

» Weiterlesen

Deutsche Umwelthilfe wirft Lidl Verbrauchertäuschung bei seiner Werbung für angeblich umweltfreundliche Plastikflaschen vor

Berlin (ots) – Lidl wirbt in einer aktuellen Werbekampagne für den Kauf von Getränken in selbst hergestellten Einweg-Plastikflaschen und stellt diese zu Unrecht als Beitrag für den Umweltschutz dar – In Wirklichkeit belasten auch die Einwegflaschen von Lidl das Klima und vergeuden Ressourcen – Umwelthilfe fordert Verbraucher auf, sich nicht von Lidl täuschen zu lassen und Getränke von überwiegend regionalen

» Weiterlesen

Karnevalisten stürmen am 6. Februar das Rathaus in Kassel

Jedes Jahr am Samstag vor Rosenmontag stürmen die Karnevalisten in Kassel das Rathaus, Schlüssel- und Befehlsgewalt werden für die Tollen Tage den närrischen Angreifern übergeben – jedoch nie ohne heftigsten Widerstand des Oberbürgermeisters und seiner Getreuen. Wegen des Karnevalsumzuges am Samstag, 6. Februar, kommt es in der Innenstadt zu Einschränkungen für den Verkehr. Neuer Rekord: Der Kasseler Karnevalsfestzug wird wohl

» Weiterlesen

Inspiriert! Theater im Gottesdienst: „Die Herzogin von Chicago“

Sonntag, 31. Januar, 10 Uhr, Martinskirche In der Reihe „Inspiriert – Theater im Gottesdienst“ predigt Pfarrer Willi Temme am Sonntag, 31. Januar, in der Martinskirche zur Operette „Die Herzogin von Chicago“, die am 23. Januar im Opernhaus Premiere gefeiert hat. Johannes An, der in der Operette den Sándor Boris singt, und weitere Mitglieder der Produktion gestalten den Gottesdienst mit. „Inspiriert!

» Weiterlesen

Kassels beliebteste Baby-Vornamen 2015: Marie und Elias erobern Spitzenplätze

Marie und Elias sind Kassels beliebteste Vornamen bei den Neugeborenen. Beide verdrängten im vergangenen Jahr die Namen Sophie und Maximilian von den ersten Plätzen. Nach drei Jahren führt demnach in Kassel mal wieder ein neues Spitzenduo die Vornamensstatistik an. Wie das städtische Standesamt mitteilt, liegt von den insgesamt 4.199 angemeldeten Neugeborenen im Jahr 2015 Marie mit 80 Anmeldungen in der

» Weiterlesen

Schulprojekt: Zweimal Heimat – von Kassel nach Israel

20 Jugendliche der Geschichtswerkstatt des Friedrichgymnasiums Kassel haben die Lebensläufe von Juden recherchiert, die während des Zweiten Weltkrieges aus Kassel geflüchtet sind. Ihre Dokumentation wurde beim Neujahrsempfang der Deutsch-Israelischen Gesellschaft vorgestellt. Anlass des Projektes war die Städtepartnerschaft zwischen Kassel und Ramat Gan, die bereits seit 25 Jahren besteht und durch den Verein „ehemalige Kasseläner in Israel“ zustande gekommen ist. Jüdische

» Weiterlesen

Arbeitslosenquote Nordhessen 2015 Erstmals unter 6 Prozent

Die vom Regionalmanagement Nordhessen eigens für die gesamte Region erstellte Arbeitslosenstatistik belegt, dass Nordhessen mit seinen fünf Kreisen und der Stadt Kassel im vergangenen Jahr mit durchschnittlich 5,9 % erstmals die 6 %-Marke un-terschritten hat. Die Quote lag zudem erneut unter dem Bundesdurchschnitt (6,4 %). Im Jahresdurchschnittlich wurden 1229 Arbeitslose weniger als im Vorjahr registriert – obwohl bei SMA, einem

» Weiterlesen
1 315 316 317 318 319 321