Licht(e)Räume im Großen Gewächshaus im Bergpark Wilhelmshöhe

Die Macher der Licht ( e)Wege Ausstellungen ( z.B. am Weinberg), Markus Hutter und Herwig Thol, organisierten zum vierten Mal eine Licht(e) Räume Installation im Bergpark Wilhelmshöhe. Unterschiedliche Lichtprojekte wurden in den einzelnen Abschnitten des Gewächshauses präsentiert. Nicht alles erschließt sich dem interessierten Besucher auf seinem Weg durch die unterschiedlich temperierten Gewächshausabschnitte. Eine Führung wäre clever gewesen! Es gab zwar

» Weiterlesen

Feuerwerk der Turnkunst in der ausverkauften Rothenbachhalle

Connected – eine neue Dimension der Verbindung Bei der Aufführung der 32. Auflage des „Feuerwerks der Turnkunst“ in der ausverkauften Rothenbachhalle in Kassel wurden die 4500 Zuschauer in eine Welt entführt, die vielseitiger, ungewöhnlicher und zugleich harmonischer nicht sein könnte. Gänsehautgefühl pur! Gerne ließ man sich auf eine intensive und hautnahe Interaktion mit dem 60-köpfigen Ensemble ein. Connected ist so

» Weiterlesen

Zimmerbrand in der Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in der Frankfurter Straße

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es in einer Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in der Frankfurter Straße in Kassel zu einem Zimmerbrand. Durch das  schnelle und beherzte Eingreifen der Bewohner wurde frühzeitig eine Brandausbreitung auf  weitere Räume verhindert. Dennoch brannte das Zimmer vollständig aus. Bei dem Einsatz wurden  ein Bewohner und ein Feuerwehrmann verletzt. Durch die automatische Brandmeldeanlage

» Weiterlesen

Preisverleihung bei Flic Flac

Besucherrekord bei Flic-Flac 64 000 Zuschauer beim 10. Festival der Artisten. Am Ende der letzten Vorstellung am 13. Januar erfolgte die mit Spannung erwartete Preisverteilung der 3 beliebtesten Auftritte. Nach jeder Vorstellung hatten 10 ausgeloste Besucher die Chance, ihre Lieblingsacts zu wählen. Laut Flic-Flac-Manager Martin Krockauer fiel die Entscheidung erst in der letzten Nachmittagsvorstellung. So knapp war es. Das amerikanisch

» Weiterlesen

Flic Flac: Nur noch wenige Tage

Flic Flac präsentiert die besten Artisten Flic Flac zeigt beim 10. Festival der Artisten in Kassel ein einmaliges Programm, das nicht zu wiederholen ist: Gewinner der neun vorherigen Festivals zeigen vom 20. Dezember 2018 bis 13. Januar 2019 im schwarz-gelben Flic Flac Zelt auf dem Friedrichsplatz das Beste vom Besten. Herausragende Künstler, die über Jahre ausgebucht sind, halten sich diesen

» Weiterlesen

Flic-Flac-Artist stürzt vom Todesrad.

Am Neujahrsabend passiert es: Alejandro Vanegas fällt aus dem rotierendem Rad in 2 – 3 Metern Höhe und bleibt zunächst regungslos liegen. Schock bei den 1400 Besuchern. Die Vorstellung wird abgebrochen. Doch die Entwarnung folgt kurz darauf. Keine gravierenden Verletzungen. Eine Prellung an der Ferse zwingt den 35 jährigen Artisten aus Kolumbien zu einer Pause. In einem Interview mit RTL-

» Weiterlesen

Eine der ältesten Kasseler Werbefirmen gibt nach 80 Jahren auf

Jürgen Holze, Inhaber der Firma Holze Werbung, schließt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Die Firma gehört zu den Pionieren der Branche und ist eine der ältesten Werbefirmen, die die Region laut der IHK Kassel-Marburg zu bieten hat. Aufgebaut wurde die Firma vom Vater in der Vor- sowie der Nachkriegszeit. Der Grundstein wurde im Jahr 1938 von Wilhelm Holze gelegt

» Weiterlesen

Zukunftperspektive mit einem Eventwagen.

Bescheidenheit und Zurückhaltung sind Unternehmer Halil Karakaya aus Kaufungen besonders wichtig, wenn es um seine eigene Person geht. Er liebt es in Kaufungen zu leben und genießt dort die ländliche Ruhe. Ausgiebige Spaziergänge in der Kaufunger Landschaft mit seinem Hund verschaffen ihm einen Ausgleich zu seinem oft sehr langen und stressigen Arbeitsleben. Der Unternehmer der ursprünglich aus der Türkei stammt

» Weiterlesen

Mehr Sicherheit: Stadt Kassel richtet Tempo 30 vor Kindertagesstätten ein

Neue Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten demnächst vor vier Kindertagesstätten im Kasseler Stadtgebiet. So sorgt die Stadt Kassel vor diesen besonders schutzwürdigen Einrichtungen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr und reduziert die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 Kilometer pro Stunde. An den allermeisten Kitas im Stadtgebiet gilt diese Geschwindigkeitsbegrenzung schon jetzt. „Größtmögliche Sicherheit bleibt unser Auftrag“ „Größtmögliche Sicherheit im Straßenverkehr gerade für die kleinsten Verkehrsteilnehmer

» Weiterlesen
1 3 4 5 6 7 112