COVID-19 Fallzahlen: Stand 24. März 2020

1. COVID-19 Fallzahlen:

Bestätigte Fälle weltweit: 383.944 (Vergleich zum 23.3.2020 ein Plus von 42,222 Fällen)

Todesfälle weltweit: 16.595 (Vergleich zum 23.3.2020 ein Plus von 1.830 Fällen)

Bestätigte Fälle in Deutschland: 27.436 (Vergleich zum 23.3.2020 ein Plus von 4764 Fällen)

Todesfälle in Deutschland: 114 (Vergleich zum 23.3.2020 ein Plus von 28 Fällen)

Bestätigte Fälle in Hessen: 1.617 (Vergleich zum 23.3.2020 ein Plus von 265 Fällen)

Todesfälle in Hessen: 4 (Vergleich zum 23.3.2020 ein Plus von 1 Fällen)

2. Fallzahlen COVID-19 in Hessen

Gesamtzahl der bestätigten COVID-19-Fälle in Hessen inklusive Inzidenz (Fälle / 100.000 Einwohner) und Todesfälle:

 

Kreis/Stadt bestätigte Fälle Inzidenz Todesfälle
LK Bergstraße 65 24,1  
LK Darmstadt-Dieburg 79 26,5  
LK Fulda 103 46,2  
LK Gießen 70 26,0  
LK Groß-Gerau 103 37,4  
LK Hersfeld-Rotenburg 26 21,5  
LK Hochtaunuskreis 76 32,1  
LK Kassel 46 19,9  
LK Lahn-Dill-Kreis 82 32,3  
LK Limburg-Weilburg 54 31,4  
LK Main-Kinzig-Kreis 64 15,2  
LK Main-Taunus-Kreis 63 26,5 1
LK Marburg-Biedenkopf 62 25,1  
LK Odenwaldkreis 24 24,8  
LK Offenbach 93 26,2 1
LK Rheingau-Taunus-Kreis 47 25,1  
LK Schwalm-Eder-Kreis 74 41,1  
LK Vogelsbergkreis 30 28,4  
LK Waldeck-Frankenberg 32 20,4  
LK Werra-Meißner-Kreis 6 6,0  
LK Wetteraukreis 41 13,3  
SK Darmstadt 27 17,0  
SK Frankfurt am Main 195 25,7  
SK Kassel 46 22,8  
SK Offenbach 11 8,5 1
SK Wiesbaden 98 35,2 1
Gesamt 1617 34,4 4

 

Aufgrund eines Übermittlungsfehlers ist im LK Gießen fälschlicherweise ein Todesfall gezählt worden. Dieser Fall wurde in der vorliegenden aktualisierten Version entfernt.

Information:

Um eine größtmögliche Transparenz und eine einheitliche Datenquelle zu gewährleisten, werden ab sofort in dem Tagesbericht diejenigen Fallzahlen des HLPUG und RKI veröffentlicht, die bis Fristende über den gesetzlich festgelegten Meldeweg erfolgt sind. Dies gilt sowohl für die Zahl der Virusinfektionen, als auch für die Todesfälle.

Kumulative Darstellung der positiv getesteten COVID-19 Fälle in Hessen

Geographische Verteilung der bestätigten COVID-19 Fälle in Hessen

Links zu den Websites von HMSI, RKI, BzgA

Informationen auf der Website des HMSI:

hessenlink.de/2019nCoV

Übersicht des RKI zu den Risikogebieten: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA):

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Ein Kommentar

  • Julia

    Guten Abend!
    Ganz ehrlich möchte ich nicht wissen wie hoch die Dunkelziffer ist. Wir wohnen Nähe Willingen. Ich arbeite in Winterberg im Verkauf. Seit Wochen quälen mich Symptome wie starke Halsschmerzen, trockener Husten, Kopfschmerzen und Fieber „kein Schnupfen“! Ich habe einen Risikopatienten zu Hause-meine Tochter! Auch sie war sehr krank.
    Ich war bei meinem Arzt- er hörte mich mit meinem Reizhusten nicht mal ab, sondern schaute nur in den Hals und hat Fieber gemessen! Sie sagten ich solle beim Gesundheitsamt anrufen. 2 mal habe ich in Korbach angerufen und wurde natürlich abgewiesen, weil ich weder in einem Risikogebiet war, noch Kontakt zu einem nachweislich Infizierten hatte. Mein Arzt hat mich eine Woche krankgeschrieben! Nach einer Woche habe ich immernoch erhöhte Temperatur und Halsschmerzen, Müdigkeit und abends Husten. Ich habe vor ca 2 Wochen ständig an der Kasse gesessen. Ich hatte Kunden die in Skigebieten waren, eine Kundin aus Heinsberg und welche die gerade aus ihrem Asien Urlaub kamen. Keine Ahnung ob die oder andere Infiziert waren! Nun muss ich Samstag wieder arbeiten und weis nicht, ob ich nun corona habe oder nicht, da man ja nicht getestet wird! Unverantwortlich! Schließlich müssen wir Einzelhändler arbeiten! Eigentlich sollte es dringend auch für diese Berufszweige Tests geben, da man nie weiß wer infiziert war/ist! Man fühlt sich wie ein Mensch 2.Klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.