Aufgedeckt: Milchkühe getreten und geprügelt für Deutschlands größte Molkerei DMK

Versteckte Kameras dokumentieren Tierquälerei – Staatsanwaltschaft ermittelt. Dem Deutschen Tierschutzbüro e.V. ist Bildmaterial aus einem Milchbetrieb in Wees bei Flensburg (Schleswig-Holstein) zugespielt worden. Die Aufnahmen zeigen, wie brutal mit Milchkühen im sogenannten Melkstand umgegangen wird. Die Bilder zeigen zudem auch, wie Tiere mehrfach mit Faustschlägen oder mit einem Besenstiel misshandelt werden. Vor allem dann, wenn die Tiere nicht schnell genug

» Weiterlesen

POL-KS: Couragierte Frauen verhindern Raub am Bahnhof Wilhelmshöhe: Täter festgenommen

Kassel-Wilhelmshöhe: Eine 49-Jährige aus Detmold ist nach ihren Angaben am gestrigen Donnerstag, gegen 15.30 Uhr, das Opfer eines versuchten Raubs geworden. Ein Täter soll versucht haben, ihr mit Gewalt eine Sporttasche aus der Hand zu reißen. Zufällig anwesende Passanten konnten den Raub durch sofortiges Einschreiten verhindern und der 49-Jährigen helfen. Bei dem Tatort handelt es sich um den Vorplatz des

» Weiterlesen

Führungen am Wochenende in den Museen und Parks der MHK  

Führungen am Wochenende in den Museen und Parks der MHK   Sa, 20.06.20 14-15.30 Uhr Ein Blick hinter die Kulissen. Spaziergang durch den Park Wilhelmsthal mit einem Blick ins Schloss Park und Schloss Wilhelmsthal bilden ein Ensemble. Ausgehend vom Musensaal führt ein Spaziergang durch den Park zu besonderen Orten und Aus- und Einblicken.   Parkführung mit Caroline von Sacken. Führung

» Weiterlesen

Apothekenmuseum freut sich auf Gäste

Auch das Apothekenmuseum in Hofgeismar ist wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Nach mehrwöchiger Pause freut sich das Team aus ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen auf hoffentlich zahlreiche Gäste.   Gezeigt werden auf fünf Etagen neben der Dauerausstellung über die Geschichte der Pharmazie, die Entwicklung der Apotheken in Hofgeismar und Informationen über den Beruf des Apothekers, auch  zwei Sonderausstellungen über Herbarien und Kräuterwissen und

» Weiterlesen

POL-KS: Rosafarbener Suzuki auf Parkplatz angefahren: Hinweise auf Verursacher erbeten

Kassel-Mitte: Nur für etwa eine Stunde hatte eine 31 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Kassel am Samstagnachmittag ihr Auto auf dem Parkplatz der Markthalle in der Kasseler Innenstadt abgestellt. Als sie zu ihrem Kleinwagen zurückkehrte, musste sie dennoch einen frischen Schaden an der hinteren Stoßstange ihres rosafarbenen Suzuki feststellen. Von dem Verursacher des Unfalls fehlte bereits jede Spur. Die

» Weiterlesen

Wartungsarbeiten an der Erdgastankstelle von Montag bis Mittwoch

Kassel, 14. Mai 2020. Die Erdgastankstelle auf der Esso-Station an der Kohlenstraße ist von Montag bis Mittwoch, 18. bis 20. Mai 2020, geschlossen. Grund sind Wartungsarbeiten an der 15 Jahre alten Station, die keinen gleichzeitigen Tankbetrieb zulassen. Die Städtischen Werke, die die Tankstelle mit ihren beiden Zapfsäulen betreiben, empfehlen Fahrern von Erdgasautos, den Gastank vorab zu füllen und bitten, Unannehmlichkeiten

» Weiterlesen

POL-KS: Dreiste Trickdiebe stehlen Geldbörse aus Kofferraum: Zeugen in Vellmar gesucht

Vellmar (Landkreis Kassel): Opfer eines dreisten Trickdiebstahls wurde am Dienstagnachmittag eine 73-jährige Frau auf einem Discounterparkplatz in Vellmar. Während einer der beiden unbekannten Täter sie beim Einladen ihrer Einkäufe am Auto in ein Gespräch verwickelte, entwendete der zweite zunächst unbemerkt die im Kofferraum abgelegte Geldbörse. Anschließend ergriffen die beiden Diebe die Flucht. Mit den weiteren Ermittlungen sind die Beamten des

» Weiterlesen

POL-KS: Einbrecher nehmen Tresor mit: Polizei sucht Zeugen

Kassel-Nord: Unbekannte sind am gestrigen Mittwochabend in der Kasseler Nordstadt in ein Wohn- und Geschäftshaus eingebrochen und erbeuteten hierbei einen Tresor, Bargeld und Schmuck. Mit ihrem brachialen Vorgehen richteten die Einbrecher einen Schaden von rund 3.000 Euro an. Die weiteren Ermittlungen führen nun die Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kriminalpolizei. Sie suchen Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet

» Weiterlesen

Gästehäuser des Landkreises öffnen wieder Urlaub auf Sylt und in Schönau möglich – jedoch Einschränkungen durch Kontakt- und Hygieneauflagen

Landkreis Kassel. Der Landkreis Kassel wird seine beiden Gästehäuser auf Sylt und in Schönau noch im Mai wieder für Urlauber öffnen. Möglich ist dies durch die von den jeweiligen Landesregierungen beschlossenen Lockerungen der bisherigen Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Dabei gelten jedoch weiterhin die umfangreichen Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen. Dadurch ergeben sich Einschränkungen, insbesondere für die Nutzung der Außenanlagen, der Gruppenräume

» Weiterlesen

Welthygienetag: Noch nie war die Händehygiene so aktuell

Am 5. Mai ist zum zwölften Mal Tag der Händehygiene. Bisher musste die Kampagne „Aktion Saubere Hände“ und die Bedeutung der richtigen Desinfektion immer wieder erklärt werden – das ist in diesem Jahr anders. Denn das Corona-Virus hat jedem deutlich vor Augen geführt, wie es jeder im Wortsinne „in der Hand hat“, das Risiko der Übertragung von Krankheitserregern zu beeinflussen.

» Weiterlesen
1 2 3 5