POL-KS: Schlägerei mit mehreren Personen und gefährlicher Körperverletzung am „Vatertag“ in Ahnatal

Ahnatal (Landkreis Kassel): Am gestrigen Donnerstagabend („Christi Himmelfahrt“), gegen 19:10 Uhr sollen sich acht Männer, im Alter von 19 bis 52 Jahren, im Ahnataler Ortsteil Weimar geprügelt haben. Es kam auch zu Widerstandshandlungen gegenüber der eingesetzten Polizei. Nach derzeitigem Erkenntnisstand erlitt keiner der Beteiligten ernsthafte Verletzungen. Die weiteren Ermittlungen führen die hier zuständigen Ermittler der regionalen Ermittlungsgruppe der Kasseler Polizei.

» Weiterlesen

POL-KS: Neun Häuser mit Graffitis beschmiert: Polizei sucht Zeugen

Kassel-Wesertor: Unbekannte haben in der Zeit zwischen Montagnachmittag und dem gestrigen Dienstagmorgen im Kasseler Stadtteil Wesertor neun Hausfassaden mit Graffitis besprüht und damit einen Gesamtsachschaden von mehreren Tausend Euro angerichtet. Die Ermittler der Kasseler Polizei suchen nun nach Zeugen, die Hinweise auf die bislang unbekannten Täter geben können. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ereigneten sich die Taten in der Zeit zwischen Montagnachmittag,

» Weiterlesen

POL-KS: Zeugen nach Ausrufen verbotener Parolen in der Innenstadt gesucht

Kassel-Mitte: Für Aufsehen sorgte am heutigen Mittwochmittag gegen 12:35 Uhr ein bislang unbekannter Täter, der durch laute „Sieg Heil“ Rufe in der Kasseler Mauerstraße, Ecke Lutherplatz, aufgefallen war. Ein Zeuge hatte umgehend über den Notruf 110 die Polizei alarmiert. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Unbekannten in der Kasseler Innenstadt führte nicht mehr zum Erfolg. Die Polizei hat ein Verfahren

» Weiterlesen

POL-KS: Scheibe an Haltestelle zertrümmert: Polizei nimmt Randalierer dank eines Zeugen fest

Kassel-Unterneustadt: Dank eines aufmerksamen Zeugen gelang Polizisten in der Nacht zum heutigen Dienstag die Festnahme von zwei Tatverdächtigen nach einer Sachbeschädigung an einer Haltestelle am Unterneustädter Kirchplatz. Die sofort nach Eingang des Notrufs hinzugeeilten Streifen der Kasseler Polizei konnten zwei 42 und 23 Jahre alte Männer festnehmen, die beide erheblich unter Alkoholeinfluss standen. Sie müssen sich nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung

» Weiterlesen

POL-KS: Spirituosen bei Restauranteinbruch gestohlen: Zeugen in Harleshausen gesucht

Kassel-Harleshausen: Unbekannte sind in der Nacht zum gestrigen Montag in den Restaurantbereich eines Hotels in der Wolfhager Straße in Kassel eingebrochen und haben neben einer kleineren Menge Wechselgeld auch Spirituosen im Wert von etwa 400 Euro erbeutet. Die Ermittler der Kasseler Kripo suchen nun nach Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können. Die Tatzeit des

» Weiterlesen

POL-KS: Anwohner verjagt Gaststätten-Einbrecher: Polizei bittet um Hinweise auf Täter

Kassel-Nord: Ein Anwohner hat in der Nacht zum heutigen Freitag in der Kasseler Nordstadt einen Einbrecher verjagt. Der Zeuge war gegen 4:20 Uhr in der Nacht durch einen Knall wach geworden und hatte dann beobachtet, wie ein Unbekannter versuchte, die Scheibe der Tür einer Gaststätte im Westring, Ecke Gottschalkstraße mit einem Stein einzuschlagen. Als der Zeuge den Täter anschrie, ergriff

» Weiterlesen

POL-KS: Mülltonnenbrände in Kassel: Polizei sucht Zeugen

Kassel-Wesertor: Am vergangenen frühen Samstagmorgen kam es gegen 01:40 Uhr „Am Altmarkt“ im Kasseler Stadtteil Wesertor zu einem Brand mit hohem Sachschaden. Die alarmierte Feuerwehr konnte den umfangreichen Brand auf dem Gelände des Finanzamts schnell und erfolgreich bekämpfen. Wie die ersten Ermittlungen der am Brandort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Mitte ergaben, war das Feuer wohl in der Tiefgarageneinfahrt des Finanzamts

» Weiterlesen

POL-KS: Wechselfallentrick in Imbiss: Kasseler Kripo sucht Zeugen

Kassel-Süd: Mit dem sogenannten Wechselfallentrick ergaunerte ein bislang unbekannter Betrüger am gestrigen Mittwochabend Bargeld in einem Imbiss in der Kasseler Südstadt. Er überrumpelte und verunsicherte durch mehrfaches Hin- und Herwechseln von Geldscheinen die Mitarbeiterin und erbeutete dadurch 100 Euro. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des Kommissariats 23/24 der Kasseler Kriminalpolizei erbitten Hinweise auf den Täter. Wie die Verkäuferin

» Weiterlesen

POL-KS: Fußgänger läuft über Schienen und wird von Straßenbahn erfasst: 16-Jähriger leicht verletzt

Kassel-Unterneustadt: Glück im Unglück hatte am gestrigen Mittwochabend ein 16-Jähriger aus Kassel, der an der Haltestelle „Unterneustädter Kirchplatz“ offenbar über die Schienen der Straßenbahn lief und von einer herannahenden Tram erfasst wurde. Zwar stieß der Jugendliche mit der Schulter gegen die Frontscheibe der Bahn und stürzte anschließend zu Boden, er geriet aber im weiteren Verlauf nicht unter das Schienenfahrzeug. Bei

» Weiterlesen

POL-KS: Graffitis und Hakenkreuz an Waldauer Grundschule gesprüht: Zeugen gesucht

Kassel-Waldau:Unbekannte haben in der Nacht zum heutigen Dienstag eine Grundschule im Kasseler Stadtteil Waldau mit einem Hakenkreuz und verschiedenen Schriftzügen besprüht. Die Beamten der Kriminalinspektion Staatsschutz des Polizeipräsidiums Nordhessen führen die weiteren Ermittlungen wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung. Sie suchen nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Wie die zur Anzeigenaufnahme eingesetzte Streife des Polizeireviers

» Weiterlesen
1 2 3 63