Kassel: Betrügerische Fast-Food-Bestellung mit gehacktem Konto: Streifen nehmen bei Übergabe drei Tatverdächtige fest

NeusteZunächst schöpften die Mitarbeiter eines Schnellrestaurants in Kassel -Mitte keinen Verdacht, als bei ihnen am gestrigen Donnerstagabend telefonisch eine nicht ungewöhnliche größere Essensbestellung in Höhe von 60 Euro mit Lieferwunsch einging. Da sie dann aber deutliche Parallelen zu einer betrügerischen Bestellung erkannten, die einige Tage zuvor, am Montag, aufgegeben worden war und bei der die Täter mit einem „gehackten“ Konto

» Weiterlesen

Kassel: Nächtlicher Einbruch in Arztpraxis an Wilhelmshöher Allee: Polizei sucht Zeugen

Unbekannte sind in der Nacht zum heutigen Freitag in eine Arztpraxis an der Wilhelmshöher Allee in Kassel-Mitte eingebrochen. Dort brachen sie mehrere Geldkassetten auf und erbeuteten Bargeld. Die Ermittler des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo suchen nun nach Zeugen, die im Bereich des Tatorts verdächtige Personen beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können. Ereignet hatte

» Weiterlesen

Kassel: Nächtliche Verkehrskontrollen auf dem Steinweg: Mercedes-Fahrer mit 81 km/h erwartet Fahrverbot

Beamte des Polizeireviers Mitte führten in der Nacht zum heutigen Mittwoch, zwischen 23:00 und 0:30 Uhr, auf dem Steinweg in Kassel Verkehrskontrollen durch. Dazu setzten sie auch ein Laserhandmessgerät ein, um in Richtung Altmarkt fahrende Autofahrer auf die Geschwindigkeit hin zu überprüfen. Sieben von 14 überprüften Fahrzeugen waren zu schnell unterwegs. Für einen 19-Jährigen aus Kassel wird seine flotte Fahrt

» Weiterlesen

Kassel: Frau durch Hundebiss am Bein verletzt: Ermittler suchen bislang unbekannte Hundehalterin

NeusteAm Samstag, dem 12. Januar, wurde eine 49 Jahre alte Frau aus dem Werra-Meißner-Kreis nach ihren Angaben am Kasseler Friedrichsplatz von dem Hund einer anderen Frau ins Bein gebissen. Da ihr die Halterin dieses Hundes, es soll sich um einen Rhodesian Ridgeback gehandelt haben, keine Personalien angegeben hatte und sich bis heute eine langwierige ärztliche Behandlung der Bissverletzung anschloss, erstatte

» Weiterlesen

Kassel/ Stadtallendorf: Fahrgäste beleidigt, bedroht und geschlagen: Tatverdächtiger stieg in Kassel in den Zug; Opfer gesucht

Ein 25-Jähriger fiel am gestrigen frühen Dienstagmorgen in einem Regionalexpress auf der Fahrt nach Marburg durch sein aggressives Verhalten auf. Er beleidigte, bedrohte und schlug andere Fahrgäste. Zudem zog er einer Frau an den Haaren und bespuckte später, gegen 5 Uhr, die eingesetzten Beamten. Nach Angaben der mit dem Fall betrauten Kollegen aus Mittelhessen und der Bundespolizei, sei der in

» Weiterlesen

Zwei Drogendealer bei Fahrzeugkontrolle mit Kokain, Haschisch und Marihuana festgenommen: Vorführung beim Haftrichter

Im Rahmen von Ermittlungen und Maßnahmen des Kommissariats 34 der Kasseler Kripo zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität rund um den „Stern“ kontrollierten dort eingesetzte Zivilbeamte der Operativen Einheit der Polizeidirektion Kassel am gestrigen Donnerstag ein verdächtiges Fahrzeug mit zwei männlichen Insassen. Da sie bei der Kontrolle sowohl Kokain als auch Marihuana und Haschisch auffanden, stehen beide Männer im dringenden Verdacht, mit

» Weiterlesen

Kassel: Unbekannte versuchen in Kiosk am Wolfsanger einzubrechen: Polizei sucht Zeugen

Bei einem Einbruchsversuch überrascht wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwei bislang unbekannte Täter. Die Einbrecher versuchten den Rollladen des Verkaufstresens eines Kiosks in Kassel-Wolfsanger hochzuschieben und so in das Objekt zu gelangen. Als sie dabei durch die Besitzerin bemerkt wurden, flüchteten sie in Richtung des nahe gelegenen Wohngebiets. Das für Einbruchsdiebstähle zuständige Kommissariat 21/22 der Kasseler Kripo

» Weiterlesen

Söhrewald (Landkreis Kassel): Zwei Unbekannte brechen in Arztpraxis ein: Polizei sucht Zeugen

Zu einem Einbruch in eine Arztpraxis kam es in der Nacht zum heutigen Donnerstag in Söhrewald-Wattenbach im Landkreis Kassel. Zwei Unbekannte hatten dort einen Arztkoffer, eine Spardose, Rezepte und zwei Jacken erbeutet und waren auf ihrer Flucht von einem Zeugen beobachtet worden. Die Ermittler des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo erhoffen sich nun durch die Veröffentlichung des

» Weiterlesen

Kassel: Folgemeldung: Messerstecher aus Kasseler Regiotram heute in Gießen festgenommen

Nach Veröffentlichung des Fotos aus der Überwachungskamera der Regiotram gingen bis gestern Abend knapp 30 Hinweise bei der Kasseler Polizei zur Identität des Täters ein. Auch Angaben zu seinem Aufenthaltsort waren dabei. Demnach sollte es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen 23-jährigen Mann aus Afghanistan handeln, der im Bereich Gießen wohne. Die weiteren intensiven Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen führten dann

» Weiterlesen

Kassel: Versuchtes Tötungsdelikt in Regiotram: Polizei sucht mit Foto aus der Überwachungskamera nach dem Täter und bittet um Hinweise

Am Silvestertag kam es in einer Regiotram in der Kasseler Nordstadt zu einem versuchten Tötungsdelikt. Ein noch unbekannter Täter hat nach einem verbalen Streit einen 38-jährigen Mann aus Kassel mit einem Messer in den Bauch gestochen und war an einer Haltestelle aus der Bahn geflüchtet. Das Opfer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus und musste notoperiert werden. Zeugen aus

» Weiterlesen
1 2 3 30