Brüder Grimm Festival-Zug rollt wieder



Werbung


Werbung

© 2017 NHR

Das Grimm-Festival steht vor der Tür und einen kleinen Vorgeschmack gibt es am 21. Juni in cantus-Zügen nach Rotenburg und in der RegioTram nach Ahnatal. Gern können Sie als Medienvertreter auch dabei sein. Die Details dazu finden Sie in der angehängten Presseinfo.

Der „Brüder Grimm Festival-Zug“ rollt wieder: „Das tapfere Schneiderlein“ und andere Klassiker am 21. Juni 2017 in Zügen unterwegs

Wer Märchen liebt oder Ausschnitte eines Märchenmusicals erleben möchte, hat am 21. Juni 2017 erneut die Gelegenheit dazu. In Kooperation mit dem Brüder Grimm Festival Kassel gibt es an diesem Tag Musik aus der aktuellen Produktion – Das tapfere Schneiderlein -, frei nach den Brüdern Grimm und Klassiker vergangener Produktionen. Fahrgäste kommen dabei allerdings nicht nur in den Genuss der Musical-Songs, sondern es erwarten sie auch kleine Leckereien in den Fahrzeugen. Ob Klein oder Groß, die Märchen sind für alle Altersstufen geeignet.

Vier Züge im Nordhessischen Verkehrsverbund sind vom Nachmittag bis zum Abend zwischen Kassel und Ahnatal sowie zwischen Rotenburg a. d. Fulda und Kassel märchenhaft unterwegs. Egal, wann eingestiegen wird, immer wieder können die Fahrgäste das Acapella-Potpourri der Songs aus den Grimm-Festivals erleben. Der Eintritt ist frei, eine gültige Fahrkarte pro Fahrgast genügt.

Zu folgenden Zeiten ist am Mittwoch, 21. Juni 2017 die Märchenbühne des Festivals in die RegioTram und cantus-Züge verlegt:

 

RT 4 mit RegioTram: von Kassel-Hauptbahnhof nach  Ahnatal

Hinfahrt

Abfahrt im Hauptbahnhof Kassel um 14.28 Uhr

Ankunft in Ahnatal-Weimar-Bahnhof um 14.48 Uhr

Rückfahrt

Abfahrt in Ahnatal-Weimar Bahnhof um 15.14 Uhr

Ankunft im Hauptbahnhof Kassel um 15.33 Uhr

R5 mit cantus vom Hauptbahnhof Kassel nach Rotenburg a. d. Fulda

Hinfahrt:

Abfahrt im Hauptbahnhof Kassel um 16.10 Uhr, Gleis 10

Ankunft in Rotenburg a. d. F. um 16.52 Uhr

Rückfahrt:

Abfahrt im Bahnhof von Rotenburg a. d. F. um 17.03 Uhr, Gleis 2

Ankunft im Hauptbahnhof Kassel um 17.48 Uhr

 

Wer bei den mobilen Aufführungen nicht dabei sein kann, dem empfiehlt der NVV den Besuch des Brüder-Grimm-Festivals am 2. Juli zum Märchenfest für die ganze Familie an und auf der Seebühne im Park Schönfeld oder vom 05. Juli bis 11. August 2017 zum Kindertheaterprogramm.

Vom 06. Juli bis 13. August 2017 ist dann das Märchenmusical „Das tapfere Schneiderlein“ zu sehen. Weitere Informationen zum Gesamtprogramm findet sich unter www.brueder-grimm-festival.com.

Quelle: Nordhessischer VerkehrsVerbund (NVV) (JH)



Werbung


Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.