2. Keltenfest am Hohen Dörnberg – ein Wochenende keltische Welt zum Erleben

Den Besuchern wurde wieder eine interessante Mischung aus authentischer Keltenerfahrung und modernen Angeboten geboten In diesem Jahr wurde das Keltenfest am Dörnberg gemeinsam vom Zweckverband Naturpark Habichtswald und vom Landkreis Kassel ausgerichtet, unterstützt von der Kasseler Sparkasse. Beim zweiten Keltenfest am Dörnberg lebten wieder sogenannte Reenactment-Gruppen – Gruppen, die auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse das Leben und den Alltag vergangener

» Weiterlesen

Mit dem Druiden durch den winterlichen Kellerwald

Mit dem Druiden durch den winterlichen Kellerwald Imbolc – und Mittwinterwanderung durch den verschneiten Kellerwald Mit dem Kellerwalddruiden über den Kellerwaldsteig zum höchsten Punkt des Kellerwaldes – dem 675 Meter hohen Wüstegarten. Auf dem Wüstegarten ist die Besichtigung des heiligen keltischen Kultplatzes, der Ringwallanlage und des 25 Meter hohen Kellerwaldturm vorgesehen. Dies ist auch der Ort an dem die Kelten

» Weiterlesen

Keltische Krieger am Dörnberg

Tausende Besucher an den kleinen Keltensiedlungen unter den mystischen Helfensteinen. Beim ersten Keltenfest am Dörnberg gaben sogenannte Reenactment-Gruppen – also Gruppen, die auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse das Leben und den Alltag vergangener Zeiten wieder aufleben lassen , die auf die Zeit der Kelten von 800 vor Christus bis zur Zeitenwende spezialisiert sind, einen Einblick in die Vergangenheit.Dazu gehörten der

» Weiterlesen

Vorbereitungen für das Keltenfest am Dörnberg Naturpark gehen in die heiße Phase

Zierenberg/Kreis Kassel. Die Vorbereitungen für das Keltenfest am 3. und 4. September am Hohen Dörnberg bei Zierenberg gehen in die heiße Phase. „Das Programm steht – wir werden für die Besucher eine interessante Mischung aus authentischer Keltenerfahrung und modernen Angeboten bieten“, informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn. Landrat Uwe Schmidt wird das Keltenfest, das von der Kasseler Sparkasse finanziell unterstützt wird, am

» Weiterlesen

Naturpark und Landkreis planen Keltenfest am Hohen Dörnberg

Zierenberg/Kreis Kassel. Eine Premiere planen der Zweckverband Naturpark Habichtswald und der Landkreis Kassel rund um das Naturparkzentrum am Hohen Dörnberg: „Wir wollen am 3. und 4. September die Lebensweise der Kelten und in der Eisenzeit präsentieren“, informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn. Dabei soll den Besuchern ein möglichst authentisches Bild vermittelt werden. „Wir haben sogenannte Reenactment-Gruppen – also Gruppen, die auf der

» Weiterlesen

Der Dörnberg gibt seine Geheimnisse preis

VHS-Wanderung am 7. Juni: Vor 4.000 Jahren auf der Immelburg Zirenberg|Dörnberg. War die Immelburg auf dem Dörnberg – zwischen Helfenstein und Hoher Dörnberg gelegen – ein Steinzeitdorf, eine Keltenburg und ein Kultplatz? 2008 fanden Archäologen der Universität Mainz Reste eines steinzeitlichen Dorfes und einer elf Hektar großen keltenzeitlichen Befestigung. Der östliche Felsenhang lag bisher unzugänglich unter dichtem Wald. Jetzt gibt

» Weiterlesen

KeltenWelt vom Glauberg zu Gast am Hohen Dörnberg

Region Kassel. Im Rahmen des Begleitprogramms der „tonale 2011 – Klangkunst am Rande der keltischen Welt“ stellt die ehemalige Leiterin des Museums KeltenWelt am Glauberg Katharina von Kurzynski die Museumskonzeption und die KeltenWelt am Glauberg am Donnerstag, 9. Juni 2011 um 18.00 Uhr im Naturparkzentrum Habichtswald, Auf dem Dörnberg 13 in Zierenberg vor. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Katharina

» Weiterlesen