Beginn der Straßenbauarbeiten in der Wittrockstraße

Die Fahrbahn der Wittrockstraße zwischen der Kohlenstraße und der Wilhelmshöher Allee wird seit Mitte Juni komplett saniert. Am 23. August beginnen die Deckenarbeiten, die am 27. August beendet sein sollen. Dabei wird die Fahrbahn bis zu zwölf Zentimeter gefräst und im Anschluss der Asphalt aufgetragen.

Wegen der Straßenbauarbeiten muss die Wittrockstraße von Donnerstag, 23. August, ab 20 Uhr, bis Freitag, 24. August, 5 Uhr, zwischen Kohlenstraße und Wilhelmshöher Allee gesperrt werden. Während der Vollsperrung wird die Fahrbahn gefräst und vom Fräsgut befreit. Im Anschluss werden Stemmarbeiten zum Freilegen der Einbauten durchgeführt.

Von Freitag, 24. August, ab 20 Uhr, bis Sonntag, 25. August, 5 Uhr, folgt die nächste Vollsperrung. Es wird die sogenannte Binderschicht eingebaut.

Von Samstag, 25. August, ab 15 Uhr, bis Montag, 27. August, 5 Uhr, wird die Deckenschicht aufgetragen, so denn in dieser Zeit die Wittrockstraße ebenfalls gesperrt werden muss.

Das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt rechnet mit erheblichen Behinderungen und bittet ortskundige Kraftfahrer, den Bereich möglichst weiträumig zu umfahren. Ab Montag, 27. August, 5 Uhr, steht die Wittrockstraße dem Kraftfahrzeugverkehr wieder zur Verfügung. Die Erreichbarkeit der Geschäfte soll im Rahmen der Bauarbeiten so lange wie möglich aufrechterhalten werden.

Im Anschluss der Arbeiten in der Wittrockstraße und nach Ende dOCUMENTA (13) wird die Kreuzung Kohlenstraße umgestaltet und die dortige Lichtanlage erneuert. Diese Bauarbeiten werden voraussichtlich im November 2012 abgeschlossen sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.