Charity-Festival zugunsten der Kinderkrebsstation der Städtischen Kliniken Kassel

Am 04. Februar 2012 ab 19 Uhr findet in Zusammenarbeit zwischen dem „SAVOY“ in Elgershausen und dem Musik-Label „STEEL IMPACT“ aus Rostock ein kleines Festival zugunsten der Kinderkrebsstation Kassel statt. Das 2. Charity-Festival. Ohne Gage und Fahrtgeld spielen mit „head-less“, „Re/Adjust“, „HIMSELF“, „ES23“, „PsioniC“ und „De’Lectrix“ insgesamt 6 Bands aus Deutschland und Österreich für den guten Zweck.

Der Eintritt in selbstgewählter Höhe wird komplett gespendet, ebenso wie ein großer Teil der Getränkeeinnahmen und auch der Erlös aus Auktionen gespendeter Sachgüter von zahlreichen Firmen und Bands, mit ORKUS, Zillo, FRONTAL, Pluswelt und KLANGSTABIL seien nur einige genannt.

Die Unterbringung der Bands, die nötige Konzerttechnik, das Catering, die Einsatzbereitschaft sämtlicher Helfer und alles, was dazu gehört, wird gleichfalls kostenfrei zur Verfügung gestellt, auch hier seien als kurze Beispiele FARM-Sound, das Sleep-Inn vom A.R.M., die Pensionen „Firnsbachtal“ und „Dorfmühle“ in Elgershausen und der Cateringservice Dieter Jungermann genannt.

Eine komplette Info zum Event, den vielen großzügigen Spendern und Supportern und zum „Verein für krebskranke Kinder e.V.“ findet sich unter Steel-Impact. und Krebskranke-Kinder-Kassel .

 

Kontakt:
Daniel Buff
0178-8399330

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.