Positive Bilanz nach Impfaktion vor Ort in Stadtteilen

Zahlreiche Menschen haben am Wochenende die Möglichkeit genutzt, sich vor Ort in Kasseler Stadtteilen ohne Terminvereinbarung gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Insgesamt sind mehr als 800 Dosen des Impfstoffs von Johnson & Johnson bei den Impfaktionen in Rothenditmold und Waldau verabreicht worden. „Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Menschen die Chance ergriffen haben, sich schnell und unkompliziert

» Weiterlesen

Einsatzkräfte aus Nordhessen auf dem Weg in die Katastrophengebiete im Westen

Wasserrettungszüge aus den Landkreisen Kassel und Schwalm-Eder wurden von den Landräten Siebert und Becker mit guten Wünschen verabschiedet Landkreis Kassel. Heute Morgen haben sich zwei Wasserrettungszüge der DLRG aus den Landkreisen Kassel und Schwalm-Eder auf den Weg zum Katastropheneinsatz in den von Hochwasser und Starkregen besonders betroffenen Gebiete in Nordrhein-Westfalen gemacht. Insgesamt 41 Einsatzkräfte mit 15 Fahrzeugen starteten vom Treffpunkt

» Weiterlesen

Endlich Ferien! – Sommerferienprogramm 2021 startet

Ein Klassiker mit vielfältigem Gesicht geht wieder an den Start: In Kooperation mit vielen Kolleginnen und Kollegen der freien Träger haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kommunalen Kinder- und Jugendförderung das diesjährige Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche geplant. Für Kinder und Jugendliche aller Stadtteile Kassel stehen wieder vielfältige und bunte Angebote für jeden Geschmack bereit. Die Ferienbündnisse haben umfangreiche Angebote

» Weiterlesen

Stadt Kassel startet zusätzliche Impfaktionen vor Ort in Stadtteilen

Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kassel haben die Möglichkeit, sich vor Ort in Stadtteilen und ohne Terminvereinbarung gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Das Impfzentrum Kassel bietet am Wochenende 17./18. Juli eine zusätzliche Impfaktion mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson in Rothenditmold und Waldau an. Eine weitere Impfaktion ist am Wochenende 24./25. Juli in Nord-Holland und Oberzwehren geplant. „Durch

» Weiterlesen

Schutz der Bevölkerung: Stadt ordnet für Wochenende Mund-Nasen-Bedeckungspflicht in Teilen des Stadtgebietes an

Aufgrund des mit dem Zusammentreffen vieler Menschen einhergehenden gesteigerten Infektionsrisikos mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 hat die Stadt Kassel die für Samstag, 19. Juni, angemeldeten Versammlungen und Aufzüge mit einer insgesamt erheblichen Teilnehmerzahl verboten. Einen Eilantrag eines Anmelders hat das Verwaltungsgericht Kassel kürzlich abgelehnt und damit das Verbot der Stadt bestätigt. Weil davon ausgegangen werden muss, dass am kommenden Samstag dennoch

» Weiterlesen

Ausbildungsplätze für Kurzentschlossene

Die Arbeitsförderungsgesellschaft des Landkreises Kassel (AGiL) bietet drei Ausbildungsplätze an – Bewerbung bis 25. Juni Landkreis Kassel. Noch bis zum 25. Juni können sich junge Erwachsene bis 30 Jahren aus dem Landkreis Kassel auf eine der drei vom Hessischen Sozialministerium geförderten Ausbildungsplätze zum Tischlerin, Gärtnerin oder Hauswirtschafter*in beim Landkreis Kassel bewerben. Wer gerne mit Holz arbeiten oder im Grünen aktiv

» Weiterlesen

Rettungs- und Einsatzkräfte in Kassel haben Schutzimpfung erhalten

Alle impfwilligen Mitglieder der sieben Freiwilligen Feuerwehren in Kassel werden bis Sonntag, 13. Juni, im Impfzentrum der Stadt ihre beiden Corona-Schutzimpfungen erhalten haben.Das teilten jetzt Oberbürgermeister Christian Geselle und Brandschutzdezernent Dirk Stochla mit. „Wir sind froh darüber, dass das Land Hessen durch die Öffnung der Priorisierungsgruppe 3 auch den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren den Impfschutz ermöglicht und ihnen auf diese

» Weiterlesen

7-Tage-Inzidenz unter 50 in Kassel: Weitere Lockerungen

Die Corona-Infektionszahlen sind in Kassel in den vergangenen Tagen weiter gesunken. Nachdem die 7-Tage-Inzidenz am heutigen Dienstag, 8. Juni, an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter dem Schwellenwert von 50 liegt, gelten die Regelungen der Stufe 2 der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung des Landes Hessen ab dem morgigen Mittwoch, 9. Juni. Nachdem seit dem 2. Juni 2021 die Maßnahmen der Bundes-Notbremse in Kassel

» Weiterlesen

Telefonaktion der nordhessischen Selbsthilfegruppen

Chronisch Erkrankten hilft oft ein Gespräch mit Mitpatienten weiter. Auch bei Suchterkrankungen und psychischen Problemen werden unter den Betroffenen hilfreiche Erfahrungen ausgetauscht und wertvolle Praxistipps weitergegeben. Eine gute Gelegenheit dafür sind die nordhessischen Selbsthilfegruppentreffen, die aber in letzter Zeit wegen der Corona-Kontaktbeschränkungen nicht stattfinden konnten. Die Selbsthilfekontaktstelle KISS des Gesundheitsamtes Region Kassel bietet deswegen gemeinsam mit einigen Selbsthilfegruppen eine Sonder-Telefonaktion

» Weiterlesen

Kasseler Museen öffnen wieder

Sollte die 7-Tage-Inzidenz von Kassel weiter unter 100 bleiben, werden am Donnerstag, 3. Juni, die Museen unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften und mit vorheriger Anmeldung wieder öffnen. Das gab Kulturdezernentin Susanne Völker heute gemeinsam mit dem Direktor der Museumslandschaft Hessen Kassel Prof. Dr. Martin Eberle und dem Leiter des Museums für Sepulkralkultur Dr. Dirk Pörschmann im Namen des Stadtmuseums, Naturkundemuseums,

» Weiterlesen
1 2 3 63