Fortgang der Straßenbauarbeiten in der Loßbergstraße

Die Straßenbauarbeiten zum Ausbau der Loßbergstraße von der Bruchstraße bis zur Heßbergstraße/Teichstraße kommen gut voran. Um den Bereich von der Kreuzung Loßbergstraße/Heßbergstraße bis zur Berliner Brücke ausbauen zu können, wird die Teichstraße zwischen der Loßbergstraße und der Dag-Hammarskjöld-Straße von Montag, 15. Oktober, 17 Uhr, bis voraussichtlich Sonntag, 28. Oktober, für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Straßenbahn kann vom 15. Oktober bis einschließlich 24. Oktober ebenfalls nicht fahren und wird durch Busse ersetzt

Der Fahrzeugverkehr wird in beiden Richtungen über die Heßbergstraße/Raabestraße/Dag-Hammarskjöld-Straße umgeleitet. Fußgänger und Radfahrer können den Baubereich der Teichstraße über den bereits fertiggestellten neuen Gehweg auf der stadtauswärtigen Seite passieren. Auf die Umleitung wird mit Hinweistafeln und Beschilderung hingewiesen.

Die Kölnische Straße wird für die Dauer der Arbeiten an der Einmündung Gilsastraße ebenfalls gesperrt. Die Verkehrseinschränkungen sind notwendig, weil die Straßenflächen bis an die äußeren Schienen heran erneuert werden. Gleichzeitig nutzt die KVG die Gelegenheit, Reparaturen an Schienen und im Gleisbereich auszuführen.

Die Straßenverkehrsbehörde rechnet mit erheblichen Behinderungen und bittet insbesondere die ortskundigen Verkehrsteilnehmer, den Bereich weiträumig zu umfahren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.