Städtische Werke laden zur Kasseler Herbstausstellung

Ein Besuch am Stand der Städtischen Werke lohnt sich in jedem Fall. Das Thema Elektromobilität steht in diesem Jahr im Fokus, außerdem gibt es einen der kultigen NIU-Elektroroller zu gewinnen. (Abbildung ähnlich, Rechte Städtische Werke AG

E-Mobilität, E-Roller-Verlosung und Kundenvorteilsprogramm Pluswelt im Fokus 

Kassel, 26. Oktober 2021. Die Städtischen Werke sind in diesem Jahr bei der Kasseler Herbstausstellung wieder mit von der Partie. Vom 30. Oktober bis 7. November stellen sie dort ihre Dienstleistungen rund um die Elektromobilität und das Kundenvorteilsprogramm Pluswelt vor.

Das Themenspektrum am Werke-Stand ist vielfältig wie nie. Neben dem Haushaltsschutzbrief HausEngel24, dem Kasseler Wärmeservice, ein Dienstleistungspaket rund um die heimische Heizung, und den klassischen Services und Produkten aus dem Energiebereich spielt das Thema E-Mobilität die große Rolle. Die Besucher können sich über die verschiedenen Ladelösungen für zuhause, den Werke-Tarif für E-Mobilisten und das deutschlandweite Laden mit der Ladekarte von Ladenetz.de informieren. Außerdem gibt es am Stand der Städtischen Werke einen der kultigen NIU-Elektroroller von den Kasseler E-Mobilitätsexperten von Volts Angels zu gewinnen. Wer sich bei den Städtischen Werken informieren möchte, findet den Kasseler Energieversorger in Halle 2 am Stand 204.

Die Website der Städtischen Werke verrät zudem die täglichen Themenschwerpunkte am Messestand des nordhessischen Energieversorger – sw-kassel.de.

PM: Ingo Pijanka M.A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.