Großenritter Jungs mit drei Heimspielen in Folge!

Am kommenden Samstag, den 9. März startet mit dem Heimspiel in der 3.Liga Ost eine Serie von drei Heimspielen für die Jungs von Eintracht Baunatal. Um 19:30 Uhr erwartet man die Mannschaft vom LHC Cottbus. Die Lausitzer Handballer haben eine sehr gute Nachwuchsarbeit und als Olympiastüzupunkt optimal Bedingungen. Bestes Beispiel ist Tobias Reichmann als aktueller Nationalspieler, welcher aus der Lausitzer Sportschule in Cottbus zum Bundesligaspieler reifte. Cottbus selbst spielte auch schon in der Bundesliga.

GSV-3Liga

Nun ist das Team von Trainer Ralf Horstmann klarer Favorit gegen eine sehr gute junge Mannschaft mit viel Potenzial. Eine Woche später(9.3.13 19:30) kommt dann Aschersleben nach Baunatal, bevor am 6.April der Tabellenführer DjK Rimpar Wölfe sich in Baunatal zum Spitzenspiel vorstellt. Achtung Fans aufgepasst. An jedem Spieltag werden Taschen vo der Aktion www.stark-fuer-nordhessen.de verlost. Und in allen Getränkemärkten in Nordhessen gibt es beim Kauf einer Kiste Hütt Bier, Brauer Schorsch oder Caldener Mineralwasser ein Freikarte für den Besuch eines Heimspiel der Baunataler Eintracht Gratis dazu!

Also auf geht’s in die Rundsporthalle Baunatal.

Pressetext/Bild: Jens Reinhold GSV Eintracht

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.