Park Schönfeld bekommt neue Treppe vom Schloss zum Märchenteich

Mitarbeiter der ausführenden Firma Mathias und Andreas Gregor vom Ingenieurbüro agc beim Einmessen des neuen Treppenverlaufs vor dem Märchenteich (Foto: Stadt Kassel).

Aus alt mach neu: Im Park Schönfeld steht die Sanierung der Treppenanlage vom Schloss zum Märchenteich an. Die Arbeiten haben direkt nach Abschluss des Brüder Grimm Festivals begonnen und werden voraussichtlich sechs bis acht Wochen andauern.

Erster Schritt zur Erneuerung ist der Abbau der alten Treppe. Dieser Teil des Parks ist während den Baumaßnahmen für die Fußgängerinnen und Fußgänger gesperrt.

Die alte Treppenanlage war in die Jahre gekommen und wies erhebliche Schäden auf. Die Randeinfassungen und Pflastersteine einzelner Stufen waren abgesenkt, weshalb der Treppenverlauf keine regelmäßige Steigung mehr hatte. Zudem war kein durchgängiges Geländer vorhanden.

PM: Stadt Kassel (HJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.