Blickwinkel: Nie wieder Ärger wegen fehlender Belege: So bewahren Sie Dokumente richtig auf

Was, wo, wie, bis wann? Wenn es um die Aufbewahrung von Dokumenten geht, stellen sich viele Fragen. CosmosDirekt gibt Tipps zu Aufbewahrungsfristen, Entsorgung, Speicherformen und Ablagesystemen. Saarbrücken – Betriebskostenabrechnungen, Versicherungsnachweise und Kaufbelege – für die jährlich winkende Steuererklärung sammeln sich Monat für Monat Belege an. Damit immer alles am richtigen Platz ist und nichts verloren geht, gibt CosmosDirekt, der Direktversicherer

» Weiterlesen

Der digitale Fußabdruck: Spuren im Netz löschen und vermeiden

Das Internet vergisst nichts – sind Bilder und Informationen einmal im World Wide Web, bleiben sie dort oft jahrelang und lassen sich nur schwer löschen. Umso wichtiger ist es, sich vorab gut zu überlegen, welche Spuren online hinterlassen werden sollen. Percy Wippler, Digitalexperte der IDEAL Versicherung, informiert, worauf Nutzer achten können, um ihre Daten zu schützen. Aktiver vs. passiver Fußabdruck

» Weiterlesen

Ein Lernort für das Digital-Zeitalter

Ein Lernort für das Digital-Zeitalter Zweiter Teil der sanierten Campusbibliothek der Uni Kassel eröffnet Nach einer Sanierungsphase von mehr als drei Jahren konnte heute der zweite Gebäudeabschnitt der Campusbibliothek am Holländischen Platz für den Nutzungsbetrieb freigegeben werden. Mit zahlreichen neuen Lernplätzen in hellen und großzügig gestalteten Räumlichkeiten unterstreicht die UB nochmals sichtbar ihr Statement als Lernort für ruhiges und konzentriertes

» Weiterlesen

Digitales Hessen – Ist das Land zukunftssicher?

Industrie 4.0 – So nennt sich die Arbeitswelt von Morgen und die deutsche Wirtschaft verfolgt dieses Modell, zumindest in der Theorie, rigoros. Der Kerngedanke hierbei ist, dass mittels Digitalisierung, dem Internet der Dinge und Künstlicher Intelligenz sämtliche Komponenten eines Betriebes miteinander vernetzt werden können und einander so jederzeit Auskunft über ihre derzeitige, aber auch vorherige und zukünftige Arbeitsleistung geben können.

» Weiterlesen

Ford testet vernetztes Fahren im Digitalen Testfeld Kassel

In Kassel befindet sich eines der wenigen Digitalen Testfelder in Deutschland, auf denen im realen Verkehr das automatisierte und vernetzte Fahren erprobt werden kann. Die Ford-Werke GmbH haben als einer der ersten Fahrzeughersteller in Kassel die an den Ampeln ausgestrahlten Datenpakete mit einem Fahrzeug erfolgreich empfangen und korrekt interpretieren können. Damit ist nachgewiesen, dass die Kommunikation zwischen der Infrastruktur und

» Weiterlesen

Digitale Akte – Bürgerbüro führt Unterschriftentablets ein

  „Mit der Einführung der elektronischen Akte ist die Stadt Kassel einen entscheidenden Schritt weitergekommen, um die Verwaltungsarbeit effektiver zu gestalten und den Bürgerservice deutlich zu verbessern“, sagte Oberbürgermeister Christian Geselle jetzt bei der Präsentation einer wesentlichen Neuerung im Bürgerbüro der Stadt. Dort werden Akten nun elektronisch geführt und Signaturpads für Unterschriften der Bürgerinnen und Bürger genutzt. „Die elektronische Akte

» Weiterlesen

Digitale Überforderung: Bewusste Offline-Zeiten mindern Stress

Digitale Kommunikationstechnik soll die Arbeit leichter und effizienter machen. Doch im Berufsalltag ist oft das Gegenteil der Fall: Die Dauerberieselung durch E-Mails, Chatnachrichten, soziale Medien sowie die permanente Erreichbarkeit per Smartphone können zur ernsten Belastung werden. „Wenn konzentriertes Arbeiten kaum noch möglich ist, Arbeit und Freizeit nicht mehr zu trennen sind, stresst das enorm und die Leistungsfähigkeit sinkt“, sagt Reinhard

» Weiterlesen

„Digitaler Hausfriedensbruch“ soll strafbar werden

Die Landesregierung kommt traditionell auf dem Hessentag zu einer Sitzung zusammen. Im Kampf gegen Internetkriminalität ist Hessen in Deutschland ein Vorreiter. Im vergangenen Jahr ist der hessische Gesetzesentwurf zur Strafbarkeit der Datenhehlerei in Kraft getreten. Nun können Behörden den illegalen Handel mit gestohlenen Daten, Identitäten oder Kreditkarteninformationen strafrechtlich verfolgen. Mit ihrer neuen Bundesratsinitiative „Digitaler Hausfriedensbruch“ will die Landesregierung nun erreichen,

» Weiterlesen

Bundeskanzlerin Merkel zur CeBIT: Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft verändern sich „Bit für Bit“

Hannover/Berlin. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel erwartet von der CeBIT in Hannover in diesem Jahr „jede Menge Input für erfolgsorientierte Entscheider und Gestalter“. In ihrem Grußwort unterstreicht die Kanzlerin die Bedeutung der Veranstaltung: „Bit für Bit verändern sich Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft. Die digitale Revolution lässt sich an kaum einem Ort besser erleben als auf dem bedeutendsten Marktplatz der digitalen Welt:

» Weiterlesen