Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie: Für Vielfalt, gegen Diskriminierung

Der 17. Mai ist der internationale Tag gegen Homo- und Transphobie. „In Kassel wollen wir in Offenheit und Vielfalt miteinander leben. Niemand soll Angst vor Diskriminierung haben müssen. Das gilt auch für den Lebensbereich der sexuellen und geschlechtlichen Identität und Orientierung. Obwohl viel erreicht worden ist, ist das auch bei uns noch nicht selbstverständlich“, so die Dezernentin für Jugend, Schule,

» Weiterlesen