Geselle fordert neue Parameter für Bewertung der Corona-Gefährdungslage

Die Zahl an Corona-Neuinfektionen ist aktuell auch in der Stadt Kassel auf einem hohen Niveau. Nun seien neue Maßstäbe im Hinblick auf zu ergreifende Gesundheitsschutzmaßnahmen und insbesondere bei der Bewertung der Infektionslage zu setzen, erklärt jetzt Oberbürgermeister Christian Geselle. “Die Betrachtung der Inzidenzen als alleiniger Parameter zur Beurteilung des Infektionsgeschehens und der Gefährdungslage vor Ort ist mittlerweile zu kurz gedacht”,

» Weiterlesen

Neues Angebot: Impfen im City-Point – kostenlos und ohne Termin

Bereits ab morgen, Freitag, 13. August, können sich alle Bürgerinnen und Bürger auch im City-Point in der Innenstadt von Kassel ohne Anmeldung kostenlos gegen das Corona-Virus impfen lassen. Möglich macht das eine Kooperation des Impfzentrums der Stadt Kassel mit der Gesundheit Nordhessen Holding (GNH). In den Räumlichkeiten des Schnelltestzentrum Kassel Mitte im Erdgeschoss der Kasseler Einkaufsgalerie gibt es dann die

» Weiterlesen

Beratung und Impfung für Kinder und Jugendliche im Impfzentrum ohne Termin möglich

Beratung und Impfung für Kinder und Jugendliche im Impfzentrum ohne Termin möglich Calden. Im Impfzentrum des Landkreises Kassel sind ab dem 4. August zu den Öffnungszeiten des Impfzentrums zwischen 9.00 Uhr und 18.00 Uhr Beratung und Impfung von Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren ohne Termin möglich. “Wir freuen uns sehr, dass wir diese flexible Lösung gemeinsam mit

» Weiterlesen

Stadt Kassel startet zusätzliche Impfaktionen vor Ort in Stadtteilen

Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kassel haben die Möglichkeit, sich vor Ort in Stadtteilen und ohne Terminvereinbarung gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Das Impfzentrum Kassel bietet am Wochenende 17./18. Juli eine zusätzliche Impfaktion mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson in Rothenditmold und Waldau an. Eine weitere Impfaktion ist am Wochenende 24./25. Juli in Nord-Holland und Oberzwehren geplant. “Durch

» Weiterlesen

Corona-Impfung: Ja oder nein? Interview mit Immunologe Prof. Dr. Carsten Watzl

Gibt es bald jährliche Corona-Impfungen? Sollten sich auch Menschen gegen SARS-CoV-2 impfen lassen, die bereits infiziert waren? Wie sinnvoll sind Corona-Impfungen überhaupt und welcher Impfstoff ist empfehlenswert? Wir haben über viele Fragen rund um das Coronavirus mit Prof. Dr. Carsten Watzl gesprochen, Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie und Leiter des Forschungsbereichs Immunologie an der TU Dortmund. https://www.pharma-fakten.de/news/details/1054-corona-impfung-ja-oder-nein/ Herr Prof.

» Weiterlesen

Gut geschützt: Bewohnerinnen und Bewohner aller Kasseler Alten- und Pflegeheime haben 2. Impfung erhalten

In allen 26 Pflege- und Altenheimen in der Stadt Kassel sind mittlerweile alle Impfwilligen mit der zweiten Impfung versorgt: 3.130 Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben nun den vollen Impfschutz gegen das Coronavirus. “Innerhalb von nur zehn Wochen ist es gelungen, den vollen Impfschutz für sämtliche Pflege- und Altenheime in unserer Stadt sicherzustellen. Wir könnten allerdings bei einer

» Weiterlesen

„Hessen bereitet sich mit Hochdruck vor“

Hessen bereitet sich auf die Impfung von rund vier Millionen Menschen vor. „Wir werden eine riesige logistische Herausforderung stemmen“, erklärten Ministerpräsident Volker Bouffier, Sozialminister Kai Klose und Innenminister Peter Beuth zur Impfstrategie. Der Bund geht derzeit davon aus, dass er ab etwa Mitte Dezember 2020 einen ersten Impfstoff gegen das Corona-Virus bereitstellen kann. Vor diesem Hintergrund besteht Handlungsbedarf, kurzfristig die

» Weiterlesen

Gesundheitsamt informiert: Ständige Impfkommission empfiehlt Impfung gegen Gürtelrose

  Die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut (RKI) empfiehlt seit Dezember 2018 allen Personen ab 60 Jahren, sich gegen Gürtelrose impfen zu lassen. Menschen mit einer erhöhten Gefahr, an einer Gürtelrose zu erkranken, wird zur Impfung bereits ab dem 50. Lebensjahr geraten. Dazu gehören zum Beispiel Patientinnen und Patienten mit rheumatoider Arthritis, chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen oder

» Weiterlesen

Weniger Windpocken-Infektionen im Landkreis Kassel

8 Fälle im Jahr 2017 – Krankheitsverlauf bei Erwachsenen häufig schwerer als bei Kindern – STIKO empfiehlt Impfung Wiesbaden/Kassel, 01.02.2018 – Im Jahr 2017 wurden im Landkreis Kassel 8 Infektionen mit Windpocken registriert. 2016 waren es 24 Erkrankungen (2015: 25). Ähnlich ist die Zahl aus der Stadt Kassel aus, dort gab es vergangenes Jahr 9 Fälle (2016: 25; 2015: 16).

» Weiterlesen

Ab Oktober an die Grippeschutzimpfung denken

Die Zusammensetzung der Influenzaimpfstoffe muss jedes Jahr an die aktuelle Situation angepasst werden, weil sich die Eigenschaften der zirkulierenden Influenzaviren verändern. Der diesjährige Influenzaimpfstoff setzt sich nach den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation aus drei bzw. vier Antigenkomponenten zusammen. Der neue Impfstoff für die Grippesaison 2017/2018 ist bereits verfügbar. In der letzten Grippesaison haben sich vor allem ältere Menschen angesteckt. Unter den

» Weiterlesen
1 2