Beratung und Impfung für Kinder und Jugendliche im Impfzentrum ohne Termin möglich

© NHR

Beratung und Impfung für Kinder und Jugendliche im Impfzentrum ohne Termin möglich

Calden. Im Impfzentrum des Landkreises Kassel sind ab dem 4. August zu den Öffnungszeiten des Impfzentrums zwischen 9.00 Uhr und 18.00 Uhr Beratung und Impfung von Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren ohne Termin möglich. „Wir freuen uns sehr, dass wir diese flexible Lösung gemeinsam mit den mit uns kooperierenden Kinder- und Jugendärzten anbieten können“, informiert der Leiter des Impfzentrums Kreisbrandinspektor Sebastian Mazassek.

Das Caldener Impfzentrum hatte bereits in der Vergangenheit spezielle Beratungs- und Impftermine für Kinder und Jugendliche angeboten. „Da jetzt für die Impfzentren keine Termine mehr vergeben werden, fällt damit auch die Terminvereinbarung für Eltern weg, die ihre Kinder impfen lassen wollen“, so Mazassek weiter. Dieses Angebot gilt an allen Öffnungstagen des Impfzentrums – am 7./8. August 2021 hat das Impfzentrum aus betriebsinternen Gründen geschlossen. Das Beratungs- und Impfangebot in Calden gilt auch für Eltern aus der Stadt Kassel sowie aus anderen benachbarten Landkreisen.

Pressekontakt: Harald Kühlborn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.