Den passenden Elektroroller finden

In Zeiten von Klimawandel und immer voller werdenden Innenstädten ist es notwendig, vermehrt auf die Umwelt zu achten. Sehr gut dafür geeignet sind Elektroroller. Sie sind nicht mit einem Motor ausgestattet und daher auch extrem leise. Außerdem werden keine umweltschädlichen Abgase ausgestoßen. Ein weiterer Vorteil: Sie sind platzsparend. Die Parkplatzsuche dürfte sich also auch wesentlich entspannter gestalten. Der Elektromotor der

» Weiterlesen

Campusfest der Uni Kassel mit Sven Plöger am 6. Juni

Der ARD-Meteorologe und Autor Sven Plöger ist prominenter Gast beim diesjährigen Campusfest der Universität Kassel am 6. Juni. Neben seinem Vortrag zu Wetterextremen und Klimawandel werden zahlreiche weitere populärwissenschaftliche Vorträge, Experimente zum Mitmachen, Führungen in Labore und vieles mehr geboten. Die nordhessische Universität erwartet wieder Tausende Besucher. Die Welt zu retten kann auch Spaß machen – zumindest wenn man die

» Weiterlesen

Jahreszeiten verschieben sich – Klimawandel hat deutliche Folgen

Klimawandel hat deutliche Folgen Wir erleben zurzeit einen bereits sehr frühlingshaften Februar mit Temperaturen von bis zu 20 Grad. Die ersten Auswirkungen der Klimaveränderung auf die Natur sind inzwischen deutlich zu erkennen. Die Wachstumsphasen werden immer länger und der Frühling beginnt deutlich früher. Verlängerte Vegetationsperiode Seit dem Jahr 1961 hat sich die Vegetationsperiode, also die Zeit des Jahres, in der

» Weiterlesen

Earth Hour 2018 endet mit Rekordbeteiligung

7.000 Städte in 181 Ländern In Deutschland 398 Städte dabei Berlin (ots) – Rund um den Erdball gingen am Samstag um 20:30 Uhr Ortszeit für eine Stunde die Lichter aus. Zur zwölften WWF Earth Hour erlosch in über 7.000 Städten in 181 Ländern für 60 Minuten die Beleuchtung bekannter Bauwerke, darunter die Akropolis in Athen, der Petersdom im Vatikan, der

» Weiterlesen

In „wissen aktuell: Katastrophen“ fragt 3sat nach Ursachen und Folgen

Donnerstag, 9. November 2017, 20.15 Uhr, 3sat Erstausstrahlung Atomunfälle, Erdbeben oder Bedrohungen aus dem Cyberspace: Unsere moderne Welt ist an vielen Stellen verwundbar, immer wieder kommt es zu Katastrophen mit verheerenden Folgen. In „wissen aktuell: Katastrophen“ blickt 3sat am Donnerstag, 9. November, 20.15 Uhr, über 100 Minuten lang in Beiträgen auf die unterschiedlichsten Katastrophen weltweit. Die Dokumentation fragt nach, wie

» Weiterlesen

Wann kommt der Kuckuck?

NABU Hessen ruft zur Meldung des ersten Kuckucks auf Wetzlar – Mit den ersten warmen Tagen der letzten Woche ist der Frühling in Hessen eingekehrt. Deshalb wird auch bald wieder einer der bekanntesten Frühlingsboten mit seinem unverwechselbaren Ruf zu hören sein: der Kuckuck. „Um mehr darüber zu erfahren, wie sich der Langstreckenzieher dem Klimawandel anpasst, ruft der NABU dazu auf,

» Weiterlesen

Klimafest am KulturBahnhof Kassel am Samstag, 4. Juli

Unter dem Motto „Kultur! Klima! Bahnhof?“ laden Kulturbahnhof und Stadt Kassel für Samstag, 4. Juli, zu einem Klimafest am KulturBahnhof ein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich mit den Themen Klima und Energie auf kreative Weise zu befassen. Klimaschutz ist etwas, das die Menschen in ihrem Alltag und auch in ihrer Freizeit bewegt. Um sich den Themen Klima und Energie

» Weiterlesen

Das Loch im Norden

Hamburg (ots) – Erstmals wurde auch über dem Nordpol ein riesiges Ozonloch festgestellt. Das berichtet das Magazin GEO in seiner neuen Ausgabe. Ein internationales Team um Gloria Manney vom California Institute of Technology in Pasadena registrierte im Winter 2010/2011 zeitweise eine mehr als 80-prozentige Reduktion der schützenden Ozonschicht am arktischen Himmel. Der Grund hierfür ist jedoch wohl kein neuer menschengemachter

» Weiterlesen

Kassel: Infektionsgefahren durch den Klimawandel

„Infektionsgefahren durch den Klimawandel“ ist der Titel eines Vortrags von Professor Dr. Thilo Schlott, Hochschule Fulda, der am Mittwoch, 4. Mai, von 19 bis 21 Uhr im Naturkundemuseum im Ottoneum stattfindet. Die globale Erwärmung bringen die meisten Menschen mit Dürren, Überschwemmungen oder Wirbelstürmen in Verbindung. Die Ausbreitung von Infektionskrankheiten aus den Tropen und Subtropen wird jedoch oft vergessen. In Norditalien

» Weiterlesen