Wiederöffnung des Quartiersspielplatzes Glockenbruchweg im Stadtteil Süsterfeld-Helleböhn

Quartiersspielplatzes Glockenbruchweg

Gemeinsam mit Kindern der Dorothea-Viehmann-Schule und der örtlichen Kitas, dem Spielmobil Rote Rübe wurde am 9. August die Wiederöffnung des Quartierspielplatzes Am Rennsteig gefeiert.

Der großzügige Spielplatz mit seinem sehr schönen Altbaumbestand wurde innerhalb der letzten neun Monate gänzlich neu gestaltet und mit besonderen Spielangeboten ausgestattet.

Ein Highlight ist der große Turm mit einer Doppelröhrenrutsche. Neben dem Sandspielbereich mit Kriechtunnel bietet der Spielplatz noch einen Basketballkorb, eine Schaukel, Trampolins, eine Seilbahn, eine Slackline, eine Tischtennisplatte und eine Lümmelbank und damit ein sehr umfassendes und abwechslungsreiches Angebot für alle Kinder.

Das zuständige Umwelt- und Gartenamt hat neben der Beauftragung von Firmen auch viele Arbeiten in Eigenregie durchführen können. Die Gesamtinvestitionen für den Spielplatz belaufen sich auf rund 90.000 Euro.

Bei der Wiedereröffnung waren sich alle Anwesenden darüber einig, einen wirklich gelungenen neuen Quartiersspielplatz bekommen zu haben, der auch zur Attraktivität des Stadtteils beitragen wird.

PM: Stadt Kassel (HJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.