Ferienspiele im Naturkundemuseum

Wohin die Ferien? Das Naturkundemuseum bietet über die Osterferien eine Reihe von spannenden Veranstaltungen für alle Kinder von sechs bis zwölf Jahren an.

„Dinos modellieren“ können alle interessierten Kinder ab sechs Jahren am Mittwoch, 4. Und 11. April, jeweils von 15.30 bis 17 Uhr. Bei dieser zweitägigen Veranstaltung werden zusammen mit Sebastian Röder die Giganten der Urzeit in der Sonderausstellung besucht und eigene Dinosaurier aus Pappmaché gestaltet. Die Kosten betragen fünf Euro. Um Voranmeldung wird gebeten.

Ein „Insektenhotel“ können am Donnerstag, 5. April, alle Kinder ab acht Jahren basteln. Die Häuser für verschiedene gefährdete Insektenarten werden unter der Leitung von Robert Minnerup aus Naturmaterialien gebaut, die sehr nützlich für unsere Gärten sind. Die Kosten betragen 2,50 Euro. Um Voranmeldung wird gebeten.

Aus Gips und Knete dürfen am Dienstag, 10. April, alle Kinder ab sechs Jahren einen Gipsabguss einer Dinosaurierkralle herstellen und verschiedene Dinos basteln. Die Leitung übernimmt Robert Minnerup. Die Kosten betragen 2,50 Euro. Um Voranmeldung wird gebeten.

Was tummelt sich in der Drusel? Am Donnerstag, 12. April, haben alle Kinder ab acht Jahren die Möglichkeit die vielfältige Lebenswelt in dem Bach zu entdecken. Zusammen mit Jochen Wulfhorst wird die Wassergüte an verschiedenen Stellen verglichen, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des NVV angefahren werden. Die Kosten betragen 2,50 Euro. Um Voranmeldung wird gebeten.

Mit dem Dino-Pass dürfen alle Kinder ab sechs Jahren am Sonntag, 15. März, eine Kinder-Dinoführung zu den Urzeitriesen mitmachen. Die Leitung übernimmt Sebastian Röder. An Kosten fällt nur der Museumseintritt an. Um Voranmeldung wird gebeten.

Voraussetzung für die Teilnahme an den jeweiligen Veranstaltungen ist eine telefonische Voranmeldung unter 0561/ 787-4066.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.