Reparaturarbeiten in der Frankfurter Straße im Einmündungsbereich Leuschnerstraße

In der Frankfurter Straße im Einmündungsbereich Leuschnerstraße müssen umfangreiche Reparaturarbeiten an einer Gasleitung durchgeführt werden. Aus diesem Grund muss von Montag, 22. Oktober, ab 7 Uhr, bis Samstag, 17 November, die Leuschnerstraße im Einmündungsbereich Frankfurter Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Der dortige Verkehr wird über den Töpfenhofweg und die Silberbornstraße umgeleitet. Die Stadt Kassel wird die Sperrung der Leuschnerstraße nutzen, um die stark beschädigte Fahrbahn zwischen Töpfenhofweg und Frankfurter Straße grundhaft zu erneuern.

Die Geradeausspur der Frankfurter Straße vor der Leuschnerstraße muss auf die Linksabbiegespur umgelegt werden. Das Linksabbiegen aus der Frankfurter Straße in Richtung Credéstraße (DEZ) sowie das Linksabbiegen aus der Frankfurter Straße in die Leuschnerstraße wird während der Arbeiten nicht möglich sein.

Verkehrsteilnehmer mit Fahrtziel Einkaufszentrum DEZ werden gebeten, über die Knorrstraße oder die Südtangente zu fahren.

 

Die Straßenverkehrsbehörde rechnet mit erheblichen Behinderungen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.