GrimmHeimat NordHessen kürt über 70 Gewinner

Burgen und Schlösser-Kooperative der GrimmHeimat NordHessen kürt über 70 Gewinner
Attraktive Preise auf Schloss Waldeck verlost

Am Mittwoch, den 10. Mai endete das Burgen- und-Schlösser-Gewinnspiel der GrimmHeimat NordHessen. Ein Jahr lang hatten Einheimische und Gäste Zeit, beim Besuch der 21 Anlagen Stempel zu sammeln und sich eine Übernachtung für zwei Personen mit Frühstück im Hotel Schloss Waldeck hoch über dem Edersee zu sichern. Mit 77 ausgefüllten Stempelkarten, die beim Regionalmanagement Nordhessen eingingen, wurden die Erwartungen weit übertroffen. „Die Burgen und Schlösser gehören zu den wichtigsten und schönsten Attraktionen in der GrimmHeimat NordHessen und sind typisch für die Region. Der große Erfolg des Gewinnspiels zeigt, dass nicht nur Gäste, sondern auch Einheimische sich für die reiche Geschichte Nordhessens begeistern“, erklärt Ute Schulte, Leitung Tourismus beim Regionalmanagement Nordhessen.

Den erfolgreichen Abschluss des Gewinnspiels feierten die Partner der Burgen- und Schlösser – Kooperative nun auf Schloss Waldeck. Andreas Engelhoven, Geschäftsführer des Hotels Schloss Waldeck, hieß die ersten beiden Gewinner willkommen. Auch unter den 34 Einsendern teilweiser ausgefüllter Stempelpässe wurden weitere, attraktive Preise verlost, wie Übernachtungen in historischem Ambiente, besondere gastronomische Angebote oder Präsentkörbe mit regionalen Leckereien.
„Der Burgen- und Schlösser-Pass ist eine echte Erfolgsgeschichte unserer Kooperation. Wir freuen uns, nun so zahlreiche Gewinner bei uns im Haus begrüßen zu dürfen.“, freut sich Andreas Engelhoven, der gemeinsam mit seinen Kollegen aus ganz Nordhessen im Jahr 2015 die Kooperation ins Leben gerufen hatte.

Zur Burgen und Schlösser Kooperative zählen aktuell 25 Anlagen von der verfallenen Ruine über noch bewohnte Barockschlösser bis hin zum Schlosshotel. Die Kooperation hat es sich zum Ziel gesetzt, diese historischen Schätze touristisch in Szene zu setzen. Zum Tag der Burgen und Schlösser im Juni 2017 bieten alle teilnehmenden Anlagen Kulturevents, Sonderführungen und besondere gastronomische Angebote. Die Initiative, die von hohem persönlichem Engagement der Burg- und Schlossbesitzer getragen wird, wurde Anfang dieses Jahres in der Kategorie „Kooperation“ mit dem Tourismuspreis der GrimmHeimat NordHessen ausgezeichnet. Die Burgen und Schlösser sind somit ein erfolgreicher Baustein in der Tourismusstrategie 2022 der GrimmHeimat NordHessen, mit der die Region zur erfolgreichsten Mittelgebirgsdestination Mitteleuropas werden will.

PM:Regionalmanagement NordHessen GmbH (JH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.