Tierpark Sababurg: Kattas nehmen AffenKletterWelt in Besitz

Tierpark Sababurg KattasHofgeismar/Region Kassel. Die seit drei Wochen im Affenhaus des Tierparks Sababurg lebenden vier jungen Kattas – eine Primatenart aus der Gruppe der Lemuren – nutzen nach der notwendigen Zeit der Akklimatisierung jetzt auch die AffenKletterWelt im Tierpark. „Wir haben den Tieren Zeit zum Eingewöhnen gegeben, damit sie sich an ihre neue Heimat gewöhnen können – jetzt sind sie bereit, auch das Außengehege zu erobern“, informiert Vizelandrätin Susanne Selbert.

Wie gut sich die vier Neuankömmlinge bereits eingelebt haben, zeigt, so Selbert weiter, dass die kleine Affenfamilie bereits Zuwachs erhalten hat.“Wir waren total überrascht, als wir feststellen konnten, dass eines der Kattaweibchen bereits ein Junges hat“, berichtet Selbert. Da sich das Kleine gut entwickelt hat, sei es auch kein Problem, Mutter und Kind in die KletterWelt zu lassen.

Tierpark Sababurg Kattas

Die jetzt fünf Kattas (ein Männchen und drei Weibchen; beim Jungtier ist eine Geschlechtsbestimmung noch nicht möglich) stammen aus dem Tierpark Cottbus und sind ein (Männchen) und zwei Jahre (Weibchen) alt. Kattas leben in der Natur im Südwesten der Insel Madagaskar in lichten Waldgebieten und im Offenland. Sie werden bis zu 20 Jahre alt und leben gern in Gruppen zwischen 12 und 25 Tieren. Selbert: „Unsere AffenKletterWelt ist groß genug, so dass wir noch weitere Tiere aufnehmen können, um so auf eine Gruppe von 12 Tieren zu kommen“.

In ihrer natürlichen Heimat sind Kattas von der Zerstörung ihres Lebensraums und durch Bejagung bedroht. In Tierparks und Zoos werden sie schnell heimisch und entwickeln keine Scheu vor Menschen. Die AffenKletterWelt im Tierpark war zusammen mit der begehbaren Sittichanlage im April 2011 eingeweiht worden. Am neuen Affenhaus liegt ein Teich mit einer 110 qm großen Insel auf der Klettermöglichkeiten geschaffen wurden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.