Musikalischer Lichtblick in der Coronakrise in Kassel!

Diego Jascalevich aus Kassel hat eine brilliante Aktion ins Leben gerufen.

Der aus Buenos Aires stammende Musiker, plant am 19. März 2020 der Stadt Kassel wieder Hoffnung, Freude und Leben ein zu hauchen.

Als leidenschaftlicher Musiker der sein Studium 2004 an der Musikakademie Kassel absolviert hat, organisiert er gerade eine ähnliche Aktion wie in Italien, als sich zahlreiche Menschen auf ihren Balkonen versammelt haben um gemeinsam zu musizieren.

Von Balkonen und Fenstern, soll nun auch in Kassel am Donnerstag von 17 – 17:30 Uhr gemeinsam musiziert werden.

Eigens für diesen Tag, hat er folgende Komposition kreiert:

 

Die Aktion von Diego Jascalevich:

MUSIK FÜR DAS INMUNSYSTEM:

 Liebe Nachbarn aus dem Vorderen Westen:

Am Do. 19.03 um 17:00 bis 17:30, möchte ich dazu einladen unsere Straßen, aus Fenstern und von Balkonen, zum klingen zu bringen.

 

Da ja nun alle Konzerte abgesagt sind, brauchen wir stärkende Klangkultur auf andere Weise!

 

Die Idee: 17:00 bis 17:15, jeder spielt oder singt sein Lieblingsstück aus dem eigenen Fenster oder vom Balkon.

 

Um 17:15 bis 17:30 lade ich dazu ein eine Melodie von mir zu spielen.

 

17:30 dann VIEL GLÜCK UND VIEL SEGEN für alle Geburtstagskinder, die an diesem Tag nicht so feiern können wie sie gerne wollen.

Um die Altion zu einem deutschlandweiten Erfolg und Vorbild zu machen, benötigt Jascalevich, dringend noch die Unterstützung von aktiven Musikern, daher bittet er bei Interesse, direkt Kontakt zu ihm aufzunehmen, unter: Diego Jascalevich: 0177 1973638 oder per e-mail: Diego_Jasca@hotmail.com

Das Team des NHR wird dieses Ereignis live begleiten und vor Ort berichten. Natürlich weisen wir draufhin, dass diese Aktion nicht als Treffpunkt auf der Straße gedacht ist, sondern die Menschen von ihren Balkonen aus, gemeinsam musizieren, so dass keine Ansteckungsgefahr für andere Menschen bestehen soll.

 

Wir möchten die wunderschöne Aktion des Musikers unterstützen.

Zeigen wir der Welt, das Kassel solidarisch, stark und gemeinsam kreativ ist, trotz der weltweiten Krise.

KASSEL kann mehr!

Titelbildrechte: „Kalle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.