Unbekannte erbeuten Wertsachen, Spielekonsolen und Hoverboard bei Wohnungseinbruch in Oberzwehren: Zeugen gesucht

Kassel-Oberzwehren: Ein Wohnungseinbruch im Laufe des Vormittags ereignete sich am gestrigen Mittwoch in einem Mehrfamilienhaus im Kasseler Stadtteil Oberzwehren. Während der Abwesenheit des Bewohners zwischen 7:30 Uhr und 12:15 Uhr brachen Unbekannte in die Wohnung in einem Obergeschoss des Hauses in der Heinrich-Plett-Straße, nahe der Alfred-Delp-Straße, ein. Dort suchten die Täter nach Wertsachen und erbeuteten Bargeld, diversen Goldschmuck, eine schwarze

» Weiterlesen

POL-HR: Gudensberg: Versuchter Einbruch in Bäckerei

Gudensberg Versuchter Einbruch in Bäckerei Tatzeit: 22.06.2019, 17:45 Uhr bis Sonntag, 23.06.2019, 05:45 Uhr In eine Bäckerei in der Untergasse versuchten unbekannte Täter in der Zeit von Samstagabend bis Sonntagmorgen einzubrechen, indem sie die Scheibe einer Tür einwarfen. Die Täter hatten mit einem Stein die Scheibe einer Nebeneingangstür eingeworfen. Die Doppelglasscheibe wurde hierbei erheblich beschädigt. Die Höhe des Sachschadens an

» Weiterlesen

POL-KS: Unbekannter E-Mountainbike-Fahrer raubt Fußgänger den Rucksack: Polizei sucht Zeugen

Kassel-Wesertor: Am Mittwochabend raubte ein bislang unbekannter E-Mountainbike-Fahrer einem Fußgänger in Kassel einen Rucksack und ergriff die Flucht. Das Opfer war dabei zu Boden gestürzt, blieb aber nach erster eigener Einschätzung unverletzt. Die Ermittler des für Raubdelikte zuständigen Kommissariats 35 der Kasseler Kripo suchen nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können. Ereignet hatte sich der Raub nach

» Weiterlesen

POL-KS: Tötungsdelikt zum Nachteil von Herrn Regierungspräsidenten Dr. Lübcke: Polizeiliche Maßnahmen in Harlesiel

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen der Sonderkommission „Liemecke“ kam es am Samstag, dem 08.06.2019, zu polizeilichen Maßnahmen im Bereich Harlesiel (Niedersachsen). In diesem Zusammenhang wurde eine Person in Gewahrsam genommen und mit dem Ziel der Informationsgewinnung in das Polizeipräsidium Nordhessen nach Kassel verbracht. Bei der dortigen Befragung ergaben sich keine Anhaltspunkte, die eine Tatbeteiligung stützen. Aus diesem Grund wurde die

» Weiterlesen

POL-KS: Auto erfasst Fußgängerin auf Gehweg: Ermittlungen gegen Lebensgefährten wegen versuchten Tötungsdelikts; weitere Zeugen gesucht

Kassel-Nord: Am gestrigen Dienstagnachmittag erfasste ein Autofahrer in der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße in Kassel auf dem Gehweg eine Fußgängerin. Die Frau wurde dabei schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt und anschließend in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Zeugen hatten den zum Unfallort gerufenen Beamten des Polizeireviers Mitte berichtet, dass der Autofahrer augenscheinlich beabsichtigt auf die Frau zugefahren sein soll. Wie sich später herausstellte, handelt

» Weiterlesen

Weiterer Schlag gegen organisierten Drogenhandel am Stern: Drogen, Waffen, Bargeld, umfangreiches Diebesgut und Hehlerware beschlagnahmt

Am Freitag gelang Beamten der AG Stern des Kommissariats 34 der Kasseler Kriminalpolizei ein weiterer Schlag gegen den organisierten Straßenhandel mit Betäubungsmitteln. Nach mehrmonatigen Ermittlungen gegen organisierte Strukturen des Drogenhandels in der Kasseler Innenstadt und insbesondere am Stern wurden am Freitagmorgen sieben Tatverdächtige, davon fünf Männer und zwei Frauen vorläufig festgenommen. Die Festnahmen stehen im Zusammenhang mit der Beschlagnahme größerer

» Weiterlesen

POL-KS: Fahrer von schwarzem VW Golf flüchtet nach Unfall im Blumenäckerweg: Ermittler bitten um Hinweise

Kassel-Harleshausen: Der bislang unbekannte Fahrer eines neueren schwarzen VW Golf mit grünem Aufkleber auf dem Fahrzeugheck, von dem Zeugen zudem das Kennzeichen KS-PS oder KS-PL abgelesen hatten, verursachte am Samstagabend im Blumenäckerweg in Kassel einen Verkehrsunfall und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Bei dem Zusammenstoß waren zwei andere Autos beschädigt worden. Eine schwangere Beifahrerin in einem der Autos erlitt zudem

» Weiterlesen

Tötungsdelikt zum Nachteil von Regierungspräsident Dr. Lübcke: Ermittlungen der Soko „Liemecke“ laufen auf Hochtouren

Nach dem Tötungsdelikt am 2. Juni 2019 im Stadtteil Istha von Wolfhagen zum Nachteil des Präsidenten des Regierungspräsidiums Kassel, Herrn Dr. Lübcke, laufen die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kassel und der Sonderkommission (Soko) „Liemecke“ weiter auf Hochtouren, selbstverständlich auch am Pfingstwochenende. Die Staatsanwaltschaft Kassel, die die Ermittlungen leitet, und die Soko „Liemecke“ des Hessischen Landeskriminalamtes, die die polizeilichen Ermittlungen führt, arbeiten

» Weiterlesen

POL-KB: Frankenberg-Röddenau – Versuchter Einbruch in Geldautomat

Heute in den frühen Morgenstunden, vermutlich gegen 04:00 Uhr, wurde in Röddenau in der Frankenberger Straße in die Servicestelle zweier Banken eingebrochen. Dazu hebelten unbekannte Täter eine Zugangstür auf und gelangten so in den Servicebereich. Dort gingen sie gezielt den Geldautomaten an und versuchten diesen rückseitig mit Brachialgewalt aufzubrechen. Nachdem der Aufbruch nicht gelang oder sie gestört wurden, flüchteten sie

» Weiterlesen

POL-KS: Unbekannter fährt mit dunklem VW Tiguan beim Ausparken Fußgänger an und flüchtet: Polizei bittet um Hinweise

Baunatal (Landkreis Kassel): Mehrere Prellungen am Oberkörper erlitt am späten Dienstagabend ein Fußgänger, als er auf einem Parkplatz vor dem Werk eines Automobilherstellers in Baunatal von einem rückwärts ausparkenden dunklen VW Tiguan erfasst wurde und daraufhin zu Boden stürzte. Der Fahrer des Autos flüchtete anschließend jedoch von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Ihn suchen die Ermittler

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 35