POL-KS: Einbrecher erbeuten Geld, Bier und Shisha-Pfeifen aus Imbiss: Kripo sucht Zeugen

Kassel-Waldau:Unbekannte sind in der vergangenen Nacht in einen Imbiss in der Kasseler Fuldaaue eingebrochen und haben neben einer kompletten Kasse auch zahlreiche Bierflaschen und mehrere Shisha-Pfeifen erbeutet. Die Kasseler Kripo sucht nach Zeugen, die Täterhinweise geben können.

Wie die zur Anzeigenaufnahme und Spurensicherung eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes (KDD) berichten, ereignete sich der Einbruch in den Imbiss an der Fuldaaue in der Zeit zwischen Mitternacht und dem heutigen Donnerstagmorgen, 10 Uhr. Die unbekannten Täter hebelten ein Fenster auf und begaben sich dann auf ihren Beutezug. Im Gastraum gingen sie mit mitgebrachtem Werkzeug brachial einen Zigarettenautomaten an, konnten diesen aber nicht aufbrechen. Wohin sie mit ihrer Beute flüchteten und ob sie zum Abtransport ein Fahrzeug nutzten, ist bislang nicht bekannt.

Die weiteren Ermittlungen führen nun die Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo. Zeugen, die den Ermittlern Hinweise zu dem Einbruch geben können, melden sich bitte beim Polizeipräsidium Nordhessen unter Tel.: 0561-9100.

PM: Polizeipräsidium Nordhessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.