Meister Lampe leben lassen

NABU Hessen: Feldhase soll nicht mehr gejagt werden Wetzlar – Eines der bekanntesten Tiere unsere Kulturlandschaft ist der Feldhase. Seine Lebensweise hat es bis unsere Alltagssprache geschafft: Ob wir im Gespräch ‚einen Haken schlagen‘ oder jemanden als ‚Hasenfuß‘ und ‚Angsthase‘ bezeichnen – immer schwingt etwas vom Leben des langohrigen Pflanzenfressers in unseren Redewendungen mit. Die Entwicklung der Bestände von Meister

» Weiterlesen

Der Vogelpark in Walsrode beherbergt über 4000 Vögel aus 650 Arten.

Der Vogelpark in Walsrode beherbergt über 4000 Vögel aus 650 Arten. Besonders hervorzuheben sind die Paradieshalle in der freifliegende u. laufende exotische Vogelarten inmitten einer üppigen tropischen Vegetation zu bewundern sind. Auch die große Regenwaldhalle in welcher mit Pflanzen, Wasserläufen architektonischen Elementen und natürlich den Vögeln eine südostasiatische Atmosphäre nachgebildet wurde hat uns sehr gut gefallen. Aber auch die unzähligen

» Weiterlesen