Hoch hinaus am Edersee

Hoch hinaus am Edersee Wer einen besonderen Blick auf das Edertal, den Affoldener See und den Edersee genießen möchte , dem sei ein Ausflug auf das Kraftwerkgelände der Firma Uniper zu empfehlen. Diese Idee hatten auch Vater Alexander Paar und Tochter Therese aus Kiel , die wir an der Talstation der Standseilbahn trafen. Mitfahrende Familien mit Kindern freuten sich, weil

» Weiterlesen

Der Edersee läuft über

So voll war der Edersee seit ca. 24 Jahren nicht mehr. Die Schneeschmelze und lang andauernder Regen brachten den See zum Überlaufen. Aus 48 Meter Höhe rauschten pro Sekunde fast 60 Kubikmeter Wasser in das Edertal. Wie das Wasserstraßen- und Schifffartsamt (WSA) Hann. Münden mitteilt, stand das Wasser teilweise 10 Zentimeter über der Überlaufschwelle. Dieses Phänomen lockte zahlreiche Zuschauer an,

» Weiterlesen

Der Edersee zu Coronazeiten

Corona bremst uns aus, zwingt aber auch zur Entschleunigung. Ein Ausflug an den Edersee, alleine oder zu zweit ,lässt in dieser schweren Zeit ein wenig Urlaubsgefühl aufkommen. Das Sommerwetter im Frühling trägt dazu bei. Alle Lokale, Hotels und Campingplätze sind geschlossen. Ja ,sogar die Parkplätze an der Staumauer sind gesperrt und der Zutritt zur Aussichtsplattform am Schloss Waldeck ist verschlossen.

» Weiterlesen

120 Oldtimer fuhren über die Edersee-Sperrmauer

Im Rahmen der 20. internationalen ADAC Oldtimerausfahrt des NMC Baunatal führte eine Etappe von Waldeck über die Edertal-Sperrmauer nach Bad Wildungen. Ein besonderes Ereignis , da die Sperrmauer für Fahrzeuge normalerweise tabu ist. Dementsprechend groß war das Interesse der Oldtimerfans in Nordhessen. Von Speedstern und Roadstern aus dem Jahr 1930 und alten Mercedes Benz SL- Modellen bis zu verschiedenen Käfer-Versionen

» Weiterlesen