Ärgerliche Niederlage in Frankfurt – Huskies unterliegen 2:4

Ärgerliche Niederlage in Frankfurt – Huskies unterliegen 2:4 Starkes Auswärtsderby ohne Punkte. Mit 2:4 (0:0/1:2/1:2) mussten sich die Kassel Huskies in einem hochklassigen Hessenderby bei den Löwen Frankfurt geschlagen geben. Dabei konnten die Schlittenhunde zwar einen 0:2-Rückstand zwischenzeitlich ausgleichen, mussten am Ende aber doch die Derbyniederlagehinnehmen. Dabei sah der Start in die Partie sehr vielversprechend aus. Die Mannen von Trainer

» Weiterlesen

Huskies unterliegen 1:2

Knappe Niederlage in Frankfurt – Huskies unterliegen 1:2  Auch im zweiten Hessenderby dieser Saison in Frankfurt mussten sich die Kassel Huskies knapp geschlagen gegeben. 1:2 (0:0/1:1/0:1) hieß es am Ende aus Sicht der Schlittenhunde, die vor allem mit der eigenen Chancenverwertung hadern werden. Bei den Huskies gab es im Vergleich zum freitägigen Sieg gegen Freiburg zwei Änderungen. Zum einen fehlte

» Weiterlesen

Aus: Huskies scheiterten im Playoff-Viertelfinale

„Siegen oder Fliegen“, so lautete das Motto der Kasseler Eishockeycracks vor Spiel sechs der Playoff-Viertelfinalserie gegen die Löwen Frankfurt. Nach der 2:4-Niederlage gegen die Südhessen konnte den Huskies heute nur ein Sieg die Fortsetzung der Spielzeit garantieren. Im Tor vertraute Cheftrainer Rico Rossi erneut auf Mirko Pantkowski, der bereits am Freitag für Markus Keller in die Mannschaft rotiert war. Doch

» Weiterlesen

Huskies verlieren Spiel 5 in Frankfurt

Kassel, 23. März 2018. Wer holt sich den Matchball? Diese Frage sollte das fünfte Aufeinandertreffen des Playoff-Viertelfinales zwischen den Löwen Frankfurt und den Kassel Huskies beantworten. Huskies-Chefcoach Rico Rossi nahm dazu Veränderungen in seinem Team vor. Mirko Pantkowski startete für Markus Keller im Tor, Sam Povorozniouk rückte wieder für Evan McGrath in die Mannschaft, dazu wurde Kevin Maginot zurück in

» Weiterlesen

Huskies verlieren 2:5 und müssen Serienausgleich hinnehmen

Kassel, 20. März 2018. Zum vierten Aufeinandertreffen der Playoff-Viertelfinale zwischen Huskies und Löwen nahmen beide Trainer Änderungen im Sturm vor. Huskies-Chefcoach Rico Rossi brachte Evan McGrath für Sam Povorozniouk, Löwen-Interimstrainer Franz Fritzmeier verzichtete auf seinen Kapitän Pat Jarrett und ließ dafür Wade MacLeod ran. Wie schon am Sonntag zu Spiel 3 präsentierten sich die Löwen defensiv stabil. Den Huskies gelang

» Weiterlesen

7:4 –Huskies entscheiden Torfestival für sich

Kassel, 17. März 2018. Nach dem Playoff-Auftaktsieg vom vergangenen Dienstag wollten die Kassel Huskies gestern vor eigener Kulisse nachlegen und sich die 2:0-Serienführung sichern. Sowohl Huskies als auch Löwen traten gegenüber dem ersten Spiel unverändert an. Und genauso wie am Dienstag in Frankfurt sahen 5.917 anwesende Fans direkt von Beginn an ein an Torchancen reiches Spiel. Den Torreigen eröffneten die

» Weiterlesen

Huskies sichern Derbysieg nach Verlängerung

Am 37. DEL2-Spieltag reisten die Kassel Huskies in die Mainmetropole; in der Frankfurter Eissporthalle stieg das Hessenderby gegen die Löwen Frankfurt. Das Tor hütete Markus Keller, für Michael Christ rückte Andy Reiss in den Sturm zu Alex Lambacher und Patrick Klöpper. Bereits nach zehn Sekunden erhielten die Löwen die Möglichkeit, in Führung zu gehen, der freistehende Matt Pistilli bekam den

» Weiterlesen

Huskies schlagen Frankfurt nach Verlängerung

Am 24. DEL2-Spieltag stieg in der Kasseler Eissporthalle das Hessenderby zwischen den Huskies und den Löwen Frankfurt. Neben Kapitän Manuel Klinge und Thomas Merl musste bei den Schlittenhunden erneut Andy Reiss passen. Auch Stürmer Toni Ritter fiel aus, Torhüter Mirko Pantkowski ist weiterhin mit der U20-Nationalmannschaft unterwegs. Die Löwen mussten auf Angreifer Clarke Breitkreuz verzichten. Die Gastgeber kamen wie die

» Weiterlesen

Huskies verlieren das Derby in Frankfurt im Mittelabschnitt

 Im zweiten Hessenderby der Saison konnten die Huskies in der Fremde erneut keinen Erfolg feiern. In Frankfurt verloren die Nordhessen vor 6.770 Zuschauern mit 4:5. Die Löwen starteten besser in die Partie, ohne jedoch Goalie Markus Keller ernsthaft gefährden zu können. Die Nordhessen taten sich zunächst schwer, bekamen jedoch mit zunehmender Spielzeit mehr Zugriff auf die Löwen. Nach zehn Minuten

» Weiterlesen

Huskies verlieren auch Spiel 3

Mit dem Rücken zur Wand stehend aufgrund der Niederlagen in den ersten beiden Spielen traten die Kassel Huskies zum Playoff-Halbfinale Nummer 3 in der Frankfurter Eissporthalle an. Personell ließ Rico Rossi sein Team zwar unverändert, allerdings nahm er Veränderungen bei den Sturmreihen und in den Verteidiger-Pärchen vor. Unter anderem komplettierte Derek DeBlois den ersten Sturm mit Braden Pimm und Manuel

» Weiterlesen
1 2