Countdown zur zweiten Zählung des Insektensommer

NABU Hessen empfiehlt Naturfans das Üben mit dem Insektentrainer Wetzlar – Wieso bringt der Marienkäfer Glück? Kann man auf dem grünen Heupferd reiten? Wie sehen die Raupen des Kleinen Fuchs aus? Wer mehr über heimische Insekten wissen will, kann sie mit dem NABU Insektentrainer kennenlernen. Ab sofort ist das neue E-Learning-Tool unter www.insektentrainer.de online. „Das Interesse an Insekten ist durch

» Weiterlesen

Sträucher und Hecken: Wann ist der beste Zeitpunkt für den Rückschnitt

Während des Winters befinden sich die meisten Hecken und Sträucher in einer Art Ruhephase. Um sich im Sommer an einem schönen Garten erfreuen zu können, sollten Gartenbesitzer die Zeit davor nutzen, um die Pflanzen gezielt zurückzuschneiden und sie so in Form zu bringen. Auch wenn Hecken und Sträucher im Winter kleine Blätter tragen, sollten sie hier nicht unnötig mit einem

» Weiterlesen

Wasser des Gartenpools ordnungsgemäß entsorge

Der Sommer war heiß. Viele haben sich im heimischen Gartenpool Abkühlung verschafft. Nun neigt sich der Sommer dem Ende zu. Doch wohin mit dem Wasser aus dem Schwimmbecken? Zu dieser Fragestellung weist die Untere Wasser- und Bodenschutzbehörde der Stadt Kassel darauf hin, dass das Wasser der Schwimmbecken beispielsweise durch den Zusatz von Mitteln gegen Algen oder zur Desinfektion zu Abwasser

» Weiterlesen

Der Altweibersommer und die vergesslichen Gärtner

Wenn im Morgentau Spinnweben wie verlorene Haarnetze alter Frauen in den Sträuchern und Büschen hängen, dann ist Altweibersommer. In der Natur öffnen sich die Herbstblumen: Astern, Sonnenhut und Fetthenne zaubern ein letztes Farbenspiel vor dem Winter in die Landschaft. „Jetzt beginnt eine bunte Jahreszeit; für die Wildtiere ist es auch eine arbeitsreiche Zeit“, sagt Eva Goris, Pressesprecherin der Deutschen Wildtier

» Weiterlesen

Zähl mal, was da krabbelt und flattert

Neue NABU-Aktion „Insektensommer“ ruft zum Mitmachen auf Wetzlar – Zähl mal, was da krabbelt und flattert: Am 1. Juni startet der NABU sein neues Citizen-Science-Projekt „Insektensommer“. Es ist die erste bundesweite Insektenzählung in Deutschland. Naturfans sind dazu aufgerufen, in ihrer Umgebung vom 1. bis zum 10. Juni sowie vom 3. bis zum 12. August Insekten zu beobachten und unter www.insektensommer.de

» Weiterlesen

Maxxheat – Für Unkrautentfernung ohne Chemie und Feuer

Maxxheat – Für Unkrautentfernung ohne Chemie und Feuer Gerade in der jetzigen Zeit hat Unkraut wieder Hochkonjunktur. Sei es schwer zu bekämpfender Giersch oder Löwenzahn, oder auch Moosbesatz auf Steingärten. Wer auf den Einsatz von Unkrautvernichtungsmitteln verzichten möchte, hat meistens nur zwei Möglichkeiten. Mühsam händisch herauszupfen oder abspachteln oder mit Hitzebehandlung die Zellstruktur des Unkrautes zu vernichten. Eine offene Flamme,

» Weiterlesen

Maxxbrush – Multibürste für Haus und Garten

Anwendung: Mit dem Frühling kommt auch die Zeit wo der Garten wieder gepflegt werden muss. Gartenwege müssen von hartnäckigem Bewuchs, wie zum Beispiel Moos befreit werden. Auch Terrassen aus Holzdielen haben in den vergangenen Monaten einen unschönen grauen Schleier angesetzt, der entfernt werden muss, um die Dielen wieder neu zu ölen. Auch Kunstrasen hat etwas gelitten und er soll wieder

» Weiterlesen

NABU: Vatertag bis Muttertag mit Vögeln verbringen

  Sag mir, wo die Vögel sind: Der NABU ruft gemeinsam mit seiner Jugendorganisation NAJU und seinem bayerischen Partner LBV zur diesjährigen deutschlandweiten Vogelzählung in Gärten und Parks auf. Die 14. „Stunde der Gartenvögel“ findet von Vatertag bis Muttertag, also vom 10. bis zum 13. Mai statt. „Am langen Wochenende von Christi Himmelfahrt bis zum Sonntag haben Vogelfreunde diesmal einen

» Weiterlesen

Gärtnern im Paragraphendschungel

Wichtige gesetzliche Regelungen zur Gartengestaltung Endlich Frühling: Viele Hobbygärtner wollen jetzt ihren Garten auf Vordermann bringen. Ein neues Gartenhäuschen, ein höherer Zaun oder ein Gemüsebeet – es gibt immer was zu tun. Allerdings sind der Kreativität Grenzen gesetzt: Länder und Gemeinden haben bei der Gartengestaltung ein Mitspracherecht. Was Gärtner über die gesetzlichen Regelungen wissen sollten, fasst Michaela Rassat, Juristin der

» Weiterlesen
1 2 3 4